Wassermeerrettich, Rorippa aquatica, im Topf

5,69 € *

Inhalt: 1 Stück
Aquarienpflanzen Versand: GO! Versand Kaufland aktiv google shopping Versand: GLS Hartware und Pflanzen Ausland Versand: Pflanzen DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 1

5,69 €*

Bis 2

5,49 €*

-3.5 %
Bis 4

5,29 €*

-7 %
Ab 5

5,19 €*

-8.8 %
Pflanzen
Produktnummer: 19917
EAN: 4255747900656
Produktinformationen "Wassermeerrettich, Rorippa aquatica, im Topf"

Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Wassermerrettich, Wasser-Sumpfkresse
Wiss. Bezeichnung: Rorippa aquatica
Synonyme: Armoracia aquatica, Cochlearia armoracia var. aquatica, Neobeckia aquatica
Herkunft: Südamerika
Standort: Mittel- und Hintergrund
Lichtbedarf: mittel-hoch
pH-Bereich: 5,5 - 7,2
Wasserhärte: sehr weich - hart
Wassertemperatur: 4 - 30° C
CO² empfehlenswert: empfehlenswert
Wachstum: eher langsam
Erreichbare Höhe: bis 10 cm unter Wasser, emers bis 70 cm

Im Detail

Der Wassermeerrettich stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Diese Sumpf- und Wasserpflanze wächst sowohl unter Wasser als auch auf Land. Bei der sumbersen Klutur (unter Wasser) erreicht Rorippa aquatica eine Wuchshöhe von bis zu 10 cm. Bei emerser Haltung kann der Wassermeerrettich bis zu 70 cm hoch wachsen. In der Natur ist diese Pflanze nicht sehr verbreitet, dort besiedelt sie überwiegend flache Wasserbereiche und Sümpfe sowie niedrige, langsame Fließgewäser.

Lichtbedarf

Der Wassermeerrettich, auch bekannt als Wasser-Sumpfkresse, hat einen mittelhohen Lichtbedarf. Das bedeutet, dass er nicht für schattige Plätze im Aquarium geeignet ist. Um das optimale Wachstum dieser Pflanze zu gewährleisten, sollte man sie an einem Ort platzieren, der ausreichend beleuchtet ist.

Temperatur

Der Wassermeerrettich ist eine robuste Pflanze, wenn es um die Temperatur geht. Sie kann in einem breiten Temperaturspektrum leben und gedeihen. Die ideale Temperatur für diese Pflanze liegt zwischen 4 und 30° Celsius. Daher kann sie auch in Kaltwasseraquarien eingesetzt werden.

Wasserwerte

Was die Wasserwerte betrifft, bevorzugt der Wassermeerrettich weich bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7,2. Diese Pflanze ist nicht wählerisch bezüglich der Wasserhärte und kann in einem weiten Bereich von sehr weichem bis hartem Wasser gedeihen. Es ist wichtig, diese Werte im Auge zu behalten, um das optimale Wachstum des Wassermeerrettichs zu gewährleisten.

Düngung

Der Wassermeerrettich hat einen hohen Nährstoffbedarf und sollte regelmäßig mit einem Volldünger gedüngt werden. Auch ein gehaltvoller Bodengrund und eine geringe CO2-Düngung sind von Vorteil für das Wachstum dieser Pflanze. Durch die gezielte Düngung wird sichergestellt, dass der Wassermeerrettich alle notwendigen Nährstoffe erhält und gesund wächst.

Maximale Wuchshöhe

Unter Wasser kann der Wassermeerrettich eine maximale Wuchshöhe von bis zu 10 cm erreichen. Wenn er emers gehalten wird, also über der Wasseroberfläche, kann er sogar bis zu 70 cm hoch wachsen. Diese Pflanze hat also das Potenzial, das Aquarium mit ihrer Größe zu beeinflussen.

Vermehrung

Die Vermehrung des Wassermeerrettichs erfolgt über Adventivpflanzen, die an den Blatträndern gebildet werden. Sobald diese Pflanzen ausreifen, können sie abgetrennt und neu gepflanzt werden, um neue Exemplare des Wassermeerrettichs zu erhalten. Die Vermehrung dieser Pflanze ist relativ einfach und kann dazu beitragen, dass das Aquarium schnell mit Wassermeerrettich-Pflanzen gefüllt wird.

Zusammengefasst

Der Wassermeerrettich ist ein vielseitiger Bewohner des Aquariums. Mit seinen mittelhohen Lichtbedürfnissen, der breiten Toleranz für verschiedene Wasserwerte und Temperaturen sowie seinem hohen Nährstoffbedarf ist er eine Pflanze, die einiges von ihrem Besitzer verlangt, aber auch einiges zu bieten hat. Durch die richtige Pflege und regelmäßige Düngung kann der Wassermeerrettich zu einem wunderschönen Blickfang im Aquarium werden.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Südamerika

Temperaturbereiche: Kaltwasser (4-18°C) - kein Heizer, Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview