Sie sind hier: Aquaristik Shop » Tiere » Zierfische » Welse » Sonstige Welse

Arius Jordani, Mini-Hai

Nur wenige Mitglieder der hauptsächlich im offenen Meer beheimateten Wels-Familie Ariidae sind im Brackwasser zu Hause - der Arius Jordani - Mini-Hai ist einer davon.  In reinem Süßwasser überlebt er oft - auch wenn schon mal gegenteiliges zu lesen ist - nicht lange - er braucht zum Wohlfühlen unbedingt einen Salzzusatz im Wasser. Am liebsten hält er sich im Mündungsbereich eines Flusses zum Meer hin auf, wo sich das reine Süßwasser des Flusses schon mit dem Salzwasser des Meeres vermischt hat. Ausgewachsene Arius Jordani - Mini-Haie - ziehen gelegentlich auch aufs offene Meer hinaus.

In ausgewachsenem Zustand erreichen die Mini-Haie eine Länge von ca. 35 cm - 40 cm - also eigentlich nicht wirklich "mini". In seltenen Fällen wurden aber auch Exemplare mit einer Körperlänge von 45 cm gesehen.

Arius Jordani - Mini-Haie - sind ständig in Bewegung und sehr aktiv. Außerdem sind sie - vor allem als Jungtiere - sehr gesellig und nur in Ausnahmefällen alleine unterwegs. Die Haltung im Aquarium von weniger als 3 Exemplaren würde den Bedürfnissen dieser Tiere widersprechen. Erst im Erwachsenenalter entwickeln sich Arius Jordani - Mini-Haie zu Einzelgängern.

Eine weitere Veränderung in den Bedürfnissen ist der mit dem Alter steigende Anspruch an den Salzgehalt des Wassers. Jungtiere mit einer Körperlänge von bis zu 10 cm bevorzugen eine Dichte von 1,005 bis 1,010 Gramm pro Kubikzentimeter. Für größere Mini-Haie empfiehlt sich eine Dichte von 1,010 bis 1,017 g/cm³.

Binnen kürzester Zeit wachsen sie über ein für ein Durchschnittsaquarium verantwortbare Maß hinaus. Darum sollte man sich vorher gut überlegen, ob der Platz den man ihnen zur Verfügung stellen kann, auf Dauer auch wirklich ausreichend - besser: mehr als zufriedenstellen - für sie ist.

Jungtiere und kleinere Exemplare lassen sich anfänglich noch mit den üblichen Futtersorten, wie Trocken-, Lebend- oder Frostfutter ernähren. Größere Mini-Haie benötigen dann aber recht schnell wesentlich kräftigere Futterbrocken.

Eine Vergesellschaftung der Arius Jordani mit anderen Brackwasserfischen ihrer Größe ist problemlos möglich. Gut zusammen passen die Mini-Haie z. B. mit Silberflossenblättern (Monodactylus argenteus), Schützenfischen (Toxotes) oder Argusfischen (Scatophagus argus). Werden zu kleine Fische mit ihnen vergesellschaftet, so werden diese für gewöhnlich von den Mini-Haien gefressen.

Die Heimat der Arius Jordani liegt in den Küstengewässern von Südkalifornien bis Kolumbien sowie in vielen Flüssen, die in den Pazifik münden.

Ein typisches Kennzeichen des Mini-Hais die schwierige Unterscheidbarkeit der Geschlechter. Oft weisen weibliche Arius Jordani einen etwas fülligeren Bauchbereich auf. Gemein ist beiden Geschlechtern eine Körperlänge von 40 cm oder mehr.

Bei der Haltung von Arius Jordani ist unbedingt auf einen sehr großzügigen freien Schwimmraum zu achten, da die Tiere sehr aktiv und ständig in Bewegung sind. Außerdem sollte das Becken über viele Verstecke, salzresistente Pflanzen und Steine verfügen, damit sich die Mini-Haie Höhlen graben können. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand bestehen. Bitte nur in Brackwasser halten!

Reines Süßwasser ist nichts für diese Tiere. Ein steigender Salzgehalt - abhängig von der Entwicklungsstufe der Mini-Haie ist zwingend. Genauso zwingend ist die Haltung in Brackwasser. Eine Vergesellschaftung mit Fischen ihrer Größe ist fast immer problemlos möglich.

Bezüglich seiner Nahrung ist der Arius Jordani nicht wirklich wählerisch - er liebt Insektenlarven und kleines Lebendfutter, nimmt aber auch Frostfutter wie Mückenlarven und Tubifex sowie Trockenfutter.

Von Mini-Haien bevorzugte Wasserwerte liegen bei 22 °C bis 26 ° C, einem pH-Wert zwischen 6,8 und 8,0 sowie einer Gesamthärte zwischen 10 ° dGH und 30 ° dGH.

Die Arius Jordani gehören zur Familie der Ariidae (Kreuzwelse) und zur Ordnung der Siluriformes (Welsartige).

Mini-Haie sind Maulbrüter, die Vermehrung im Aquarium ist schwierig bis sehr speziell. Sie sind definitiv Fische für sehr erfahrene Aquarianer die über ein Becken von zumindest 1.200 Litern Fassungsvermögen verfügen.  Arius Jordani halten sich üblicher Weise in den unteren bis mittleren Regionen des Aquariums auf und können - wenn die Voraussetzungen stimmen - ein Alter von bis zu 15 Jahren erreichen.

Alle Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

Weitere interessante Artikel

Aquarienpflanzen-Set Valdivian, 5 Töpfe
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Geflecktes Dornauge, Pangio kuhli
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 4.88
Goldene Saugschmerle, Gyrinocheilus aymonieri
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Goldfisch Black Moor, Carassius auratus, 4-5 cm (Kaltwasser)
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Goldflecken-Segelschilderwels, Glyptoperichthys joselimaianus L001
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Guppy Männchen platinum white, Poecilia reticulata (ausgelistet)
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€