Silberflossenblatt, Monodactylus argenteus

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
85056
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



14,49  €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Silberflossenblatt, Monodactylus argenteus

Auf einen Blick:

 Name:  Silberflossenblatt, Monodactylus argenteus
 Herkunft:  Afrika und Asien
 Gesellschaftsaquarium:  ja
 Wasser:  mittelhart bis hart, pH 7,2-8,5
 Temperatur:  24-28 °Celsius
 Bepflanzung wichtig:  nein
 Futter:  Frost- oder Lebendfutter, Flockenfutter
 Zucht möglich:  nein
 Garnelenverträglich:  nein

Im Detail:

Das Silberflossenblatt hat ein weites Verbreitungsgebiet und findet sich größtenteils in Brackwassergebieten der indopazifischen Küste (Mangroven, Flussmündungen, etc). Die silbrigen und rhombenförmigen Fische können im Aquarium eine Länge von bis zu 17 cm erreichen. Die Monodactylus argenteus sollten in Gruppen ab 6 Fischen gehalten werden und lassen sich meist problemlos mit anderen Brackwasserfischen vergesellschaften (bei ausreichender Beckengröße).

Das Becken sollte viel freien Schwimmraum und auch Versteckmöglichkeiten bieten, da die Silberflossenblätter zu innerartlichen Aggressionen neigen. Die Länge des Aquariums sollte mindesten 200 cm betragen, bei einer minimalen Höhe von 60 cm. Die Fische sollten je nach Größe, in Brackwasser und Meerwasser gehalten werden.

Bei einer Wassertemperatur von 24-28 °Celsius, sollte das mittelharte bis harte Wasser (10-25° dGH) einen pH-Wert von 7,2 - 8,5 haben.

Der Monodactylus argenteus kann mit handelsüblichem Frost- und Lebendfutter und mit Flockenfutter gefüttert werden. Dies kann auch durch pflanzliche Kost ergänzt werden (Salat, Spinat, etc.).

Eine erfolgreiche Zucht des Silberflossenblattes konnte bisher nicht beoabachtet werden.

Bei Lieferung sind unsere Monodactylus argenteus etwa 8-11 cm groß. Eine Geschlechterauswahl findet nicht statt, daher erfolgt der Versand per zufälliger gemischter Auswahl.

Es ist noch keine Bewertung für Silberflossenblatt, Monodactylus argenteus abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image