Schwarzer Phantomsalmler, Hyphessobrycon megalopterus

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
10080
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



5,49  €
Grundpreis: 5,49 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Bitte bestellen Sie mindestens 3 Tiere!

Deutscher Name: Schwarzer Phantomsalmler
Wissenschaftlicher Name: Hyphessobrycon megalopterus
Synonyme:

Megalamphodus megalopterus, Megalamphodus rogoaguae

Herkunft: Südamerika
Eigenschaften:

Hinweis: Diese Tiere aus dem Sonderangebot sind noch recht klein!

Der Schwarze Phantomsalmler ist ein recht friedlicher kleiner Schwarmfisch, auch für kleine Becken geeignet. Die Schwarmgröße sollte fünf Tiere nicht unterschreiten.

Aquarium: Für die Aquariumhaltung von Hyphessobrycon megalopterus sollten Aquarien ab einer Länge von 60 cm Verwendung finden. Schwarze Phantomsalmler bevorzugen dicht bepflanzte Aquarien.
Wasserbeschaffenheit:

Schwarze Phantomsalmler bevorzugen einen pH-Wert von 6,2 bis 7,5 und eine Wasserhärte von 4 bis 15° dGH.

Temperatur:

Hyphessobrycon megalopterus sollten bei 22 bis 28° Celsius gepflegt werden.

Nahrung:

Schwarze Phantomsalmler können ohne Schwierigkeiten mit handelsüblichem Zierfischfutter gefüttert werden. Natürlich nehmen die Fische auch gerne feines Frost- und Lebendfutter an.

Erreichbare Größe: Hyphessobrycon megalopterus werden etwa 4,5 cm groß.
Zucht:

Die Zucht des Schwarzen Phantomsalmler im Aquarium ist möglich. Hierzu sollte ein gut gefüttertes Paar in ein kleines Aquarium mit etwas Javafarn oder Hornkraut gegeben werden, den Boden mit sehr grobem Kies bedecken. Fische laichen in sehr weichem Wasser ab, nach dem Ablaichvorgang müssen die Alttiere entfernt werden.

Aktuelle ungefähre Größe: Unsere Hyphessobrycon megalopterus sind bei Lieferung derzeit ca. 1,5-2,0 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen, daher sind Abweichungen möglich.
Es ist noch keine Bewertung für Schwarzer Phantomsalmler, Hyphessobrycon megalopterus abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image