Schönflossen-Algenfresser, Epalzeorhynchus kallopterus

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
85029
Lieferbar
1-3 Tage* - Sofort versandfertig
Inhalt
1 Stück


2,99  €
Grundpreis: 2,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Schönflossen-Algenfresser, Epalzeorhynchus kallopterus

Auf einen Blick:

 Name: Schönflossen-Algenfresser, Epalzeorhynchus kallopterus
 Herkunft:  Sumatra, Borneo
 Gesellschaftsaquarium:  ja
 Wasser:  weich bis mittelhart, pH 6,5-7,5
 Temperatur:  24-27 °Celsius
 Bepflanzung wichtig:  nein
 Futter:  Lebend- und Flockenfutter
 Zucht möglich:  schwierig, legt Eier
 Garnelenverträglich:  nein

Im Detail:

Die Gewässer Sumatras und Borneos sind der natürliche Lebensraum des Schönflossen-Algenfressers. Epalzeorhynchus kallopterus kann eine Größe von bis zu 15 cm erreichen. Dieser Schwarmfisch sollte in einer Gruppe ab 5 Tieren gehalten werden. Der Schönflossen-Algenfresser hat einen ausgeprägten Spieltrieb, ist aufgeweckt, neugierig und robust. Er sollte nicht mit ruhigen Fischen vergesellschaftet werden.

In einem strömungsreichen Becken, mit viel freiem Schwimmraum fühlt sich die Epalzeorhynchus kallopterus schnell wohl. Das Becken sollte mindestens 200 Liter fassen und eine Länge ab 100 cm haben.

Bei weichem bis mittelhartem Wasser (max. 15° dGH) und einem pH Wert von 6,5 - 7,5, sollte die Temperatur zwischen 24-27 °Celsius liegen.

Auch der Schönflossen-Algenfresser frisst wie ihre artverwandten Rüsselbarben Algen, bevorzugt allerdings lieber Flocken- und Lebendfutter.  

Die Zucht der eierlegenden Epalzeorhynchus kallopterus gestaltet sich als schwierig und wurde bisher kaum beobachtet.

Wir liefern die Schönflossige Rüsselbarbe mit einer Größe von ca. 7-10 cm. Eine Geschlechterauswahl findet nicht statt, daher erfolgt der Versand per zufällig gemischter Auswahl.

 

Es ist noch keine Bewertung für Schönflossen-Algenfresser, Epalzeorhynchus kallopterus abgegeben worden.