Saugbarben, die auch als Fransenlipper, Lippenbarben oder unter ihrem wissenschaftlichen Namen Labeoninae bekannt sind, gehören der großen Familie der Karpfenfische an.

Weltweit existieren mehr als 350 Arten in einem Verbreitungsgebiet, das vom Nil und tropischen afrikanischen Ländern im Westen über Vorderasien und Indien bis in die Inselwelt Südostasiens reicht. Saugbarben kommen in fließenden und in stehenden Gewässern vor. Zu den Saugbarben in unserem Angebot zählen Indische Fadenalgenfresser (Garra gotyla), Kangal-Knabberfische (Garra rufa), Prachtalgenfresser (Garra flavatra) sowie Siamesische Algenfresser (Crossocheilus siamensis). Die Körper der Saugbarben sind eher schlank und langgestreckt, die Schwanzflossen gegabelt und das Maul unterständig. Saugbarben sind Pflanzenfresser und - wie der Name vieler Arten bereits nahelegt - insbesondere Algenfresser.

Mit Saugbarben kaufen Sie Schwarmfische, die nicht alleine im Aquarium gehalten werden sollten. Am wohlsten fühlen sich Saugbarben, wenn sie sich gemeinsam mit Artgenossen im Aquarium tummeln können. Die ideale Wassertemperatur schwankt je nach Art geringfügig. In 22 bis 26° Celsius warmem Wasser fühlen sich alle in unserem Shop erhältlichen Saugbarben wohl. Die maximale Größe unserer Saugenbarben liegt je nach Art bei 8 cm bis 14,5 cm. Beim Kauf beträgt die ungefähre Größe der einzelnen Arten 3 cm bis 6 cm. Als Richtwert für die optimale Größe des Aquariums für Saugbarben können Sie eine Mindestkantenlänge von 100 cm veranschlagen. Verschönern und beleben Sie Ihr Aquarium mit Saugbarben von Interaquaristik.de Weitere Informationen zu diesen schönen Zierfischen entnehmen Sie bitte den Detailbeschreibungen für die einzelnen Saugbarben.

Aktuell

Unsere Top-Kategorien

ZierfischeAquariumpflanzen

Neu bei uns [mehr …]

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Mehr Infos
EUR 56,99 statt UVP EUR 59,99

Sonderangebote [mehr …]

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Mehr Infos
EUR 1,99

Zahlarten und Versand

Das sagen unsere Kunden

Wir auf Facebook

Sie sind hier: Aquaristik Shop » Tiere » Zierfische » Saugbarben
Garra Hughi, Super Algenfresser
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Gehörnte Saugbarbe, Garra bicornuta
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Glimmerlabeo, Crossocheilus latius
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Indischer Fadenalgenfresser, Garra gotyla
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Kangal-Knabberfisch, Garra rufa
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Netzpinselalgenfresser, Crossocheilus reticulatus
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Prachtalgenfresser, Garra flavatra
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Schönflossige Rüsselbarbe, Epalzeorhynchus kallopterus
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Siamesischer Algenfresser, Crossocheilus siamensis
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 4.75
*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

Bei der Fütterung sind Saugbarben äußerst anspruchslos. Allerdings neigen diese Fische zur Überfütterung und sind beinahe dauerhaft zur Nahrungsaufnahme bereit. Aus diesem Grund sollte man die Tiere nach Möglichkeit mehrmals am Tag mit nur geringen Portionen versorgen und ein bis zwei Diättage pro Woche einlegen. Gesunde Saugbarben können zwar bis zu fünf Tage ohne Nahrung auskommen, doch zwei Diättage pro Woche sind das Maximum. An diesen Tagen werden sich die Saugbarben von im Aquarium vorhandenen Algen ernähren und somit das Aquarium ein wenig sauberer halten. Gute Futtermittel für Saugbarben sind unter anderem tiefgefrorene oder auch lebendige Mückenlarven, trockene Shrimps, Tubiflex, Mysis und natürlich auch Flockenfutter jeglicher Art. Saugbarben benötigen nicht unbedingt eine umfassende Bepflanzung des Beckens, nehmen eine solche jedoch problemlos an. Besonders empfehlenswert sind bei Saugbarben vor allem großblättrige und robuste Pflanzen, da diese den Fischen neben Beschäftigung auch eine weitere Futterquelle bieten. An den großen Blättern setzen sich oftmals feinste Algen ab, welche von den Fischen aufgenommen werden. Diese natürliche Nahrungsquelle stellt eine ideale Ergänzung im Speiseplan der Saugbarben dar.

Da die Saugbarben jedoch keine speziellen Ansprüche an die Art der Pflanze oder die damit verbundenen Versteck- oder Fluchtmöglichkeiten stellen, kann das Aquarium so bepflanzt und gestaltet werden, wie es Ihnen beliebt. Saugbarben benötigen bereits für sich eine nicht zu unterschätzende Aquariumsgröße. In der Regel kann man als Faustformel sagen, dass pro Saugbarbe ungefähr 10 Liter Aquariumsfläche eingeplant werden sollten. Die Fische, welche im Verband gehalten werden sollten, lassen sich mit vielen anderen Fischarten recht problemlos vergesellschaften. Auf Diskussfische im Becken sollte man hier allerdings verzichten, da sich Saugbarben äußerst gerne über deren Hautschleim hermachen und diesen vom Körper fressen. Das ist zum einen schmerzhaft für die Fische und setzt diese einem unerwünschten Stress aus. Ansonsten lassen sich die Saugbarben problemlos mit anderen Fischen vergesellschaften. Sonstiges: Saugbarben sind äußerst agile und vor allem neugierige Fische. Aus diesem Grund sollte das Aquarium bei der Haltung dieser Fische über die ganze Länge abgedeckt sein, da es ansonsten schnell passieren kann, dass einer der übermütigen Saugbarben aus dem Becken springt.

Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€