Sternflecksalmler gold, Pristella maxillaris (Minifisch)

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
85135
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



2,49  €
Grundpreis: 2,49 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Die hübschen Sternflecksalmler (Pristella maxillaris), auch Wasserstieglitz genannt, gehören zur Familie der echten Salmler oder Characidae. Die glänzenden Schwarmfische sind im Amazonasgebiet beheimatet. Sternflecksalmler erreichen eine Körperlänge von 4 bis max. 4,5 cm. Bei diesem Fisch handelt es sich um die goldene Farbform.

Der Körper schimmert silbrig. Die Grundfärbung ist gelblich oder grünlich. Je nach Lichteinfall können auch Oliv- oder Blautöne auftreten. Männchen sind kräftiger gefärbt als Weibchen, ausserdem etwas kleiner und schmaler. An den Flossen finden sich dunkle Flecken, darüber und darunter sind gelbe und weiße Bereiche. Stimmungsabhängig können in der Schwanzflosse auch Rottöne vorkommen.

Sie können diese friedfertigen Fische als größeren Schwarm entweder im Artenbecken oder gemeinsam mit anderen Fischen im Gesellschaftsbecken halten. Die schönen Salmler sind sehr flink und lebhaft, der übrige Besatz sollte dementsprechend aus ähnlich lebhaften Fischen bestehen oder zumindest die Lebhaftigkeit der Sternflecksalmler vertragen.

Wählen Sie eine Gruppengröße von mindestens acht oder mehr Individuen. Das Volumen des Aquariums sollte für eine größere Gruppe mindestens 60 Liter und mehr betragen. Das Wasser sollte bei einer Temperatur zwischen 24 und 28°C liegen und einen pH-Wert von 5,5 bis 7 aufweisen. Pristella maxillaris schätzt die Kombination aus freier Schwimmfläche und bepflanzten Aquarienrandbereichen das Versteckmöglichkeiten bietet. Das Wasser sollte eher weich sein, mit einer GH von maximal 15. Die Wahl des Bodengrundes liegt ganz beim Halter, dunklere Farben bringen die Färbung der Tiere am besten zur Geltung. Sie halten sich in fast allen Bereichen des Beckens auf, nur direkt am Boden wird man sie fast nie sehen.

Die allesfressenden Pristella maxillaris sind nicht sehr wählerisch, was das Futter betrifft. Lebendfutter wird am liebsten genommen, aber auch Frostfutter und Flockenfutter wird vom Sternflecksalmler nicht verschmäht. Bei Haltung in Gesellschaft mit anderen Fischen sollte darauf geachtet werden, das die anderen Zierfische auch genug Futter abbekommen, denn die sehr flinken Sternflecksalmler sind sehr gefräßig und schnappen sonst alles weg.

Zur Zucht genügen einfache Becken ohne Bodengrund mit 10-30l Inhalt. Als Laichsubstrat sollten entweder feinfiedrige Pflanzen wie Cabomba, Mayaca oder Hornkraut angeboten werden, oder beispielsweise Kokosfasern oder ähnlich faseriges Material. Nach dem Ablaichen der bis zu 300 Eier sollten die Eltern sofort entfernt werden, da sie Laichräuber sind. Hilfreich können Laichgitter sein, wenn ein sofortiges Entfernen nicht möglich ist. Die Larven schlüpfen bereits nach 20-28 Stunden und werden ab Tag zwei mit allerfeinstem Lebendfutter gefüttert.

Bei Lieferung sind unsere Pristella maxillaris etwa 2-3 cm groß.

Es ist noch keine Bewertung für Sternflecksalmler gold, Pristella maxillaris (Minifisch) abgegeben worden.
Ähnliche Artikel
Echinodorus Osiris Rose, Topf

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Spritzsalmler, Copella arnoldi

inkl. MwSt. zzgl. Versand