Grünpunkt-Raubsalmler, Poecilocharax weitzmani

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84368
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



5,99  €
Grundpreis: 5,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Grünpunkt-Raubsalmler, Poecilocharax weitzmani

Der Grünpunkt-Raubsalmler gehört zur Familie der Pracht- und Bodensalmler. In der freien Natur lebt Poecilocharax weitzmani im oberen Amazonas, im Stromgebiet des oberen Orinoko und im oberen Rio Negro. Der kleine Süßwasserfisch wurde nach dem amerikanischen Salmlerexperten und Ichthyologen Stanley H. Weitzman benannt. Aufgrund der tiefen Mundspalte werden die kleinen Fische Raubsalmler genannt. Vom Verhalten her sind sie aber sehr scheu. Ein männlicher Grünpunkt-Raubsalmler wird in der Regel 4 bis 4,5 cm groß, die Weibchen bleiben etwas kleiner. Männchen und Weibchen lassen sich anhand der Färbung unterscheiden. Die männlichen Fische sind deutlich stärker gefärbt als die Weibchen. In der Natur leben Poecilocharax weitzmani in Bodennähe und gelten als äußerst lichtscheu.

Haltung

Der Grünpunkt-Raubsalmler sollte am besten nur von einem erfahrenen Aquarianer gehalten werden. Die Mindestgröße vom Aquarium beträgt 60 Liter. Ein Volumen von 100 Liter oder mehr ist aber wünschenswert. In Gefangenschaft werden die Fische in der Regel maximal 4 cm groß und bis zu 6 Jahre alt. Der Poecilocharax weitzmani wird im Aquarium am besten in einer Gruppe behalten. Dieses besteht zum Beispiel aus zwei Männchen und aus 4 bis 6 Weibchen. Da die Fische auch in der Natur eher lichtscheu sind, sollte das Becken nur mit einem gedämpften Licht beleuchtet werden. Poecilocharax weitzmani bevorzugen ein weiches Wasser und einen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Die Gesamthärte des Aquariums sollte bei 5 dGH liegen. Das Aquarium sollte eine Wassertemperatur von 24 bis 28 Grad besitzen. Für die Haltung der Salmler muss das Becken auf jeden Fall vollkommen nitratfrei sein. Bei der Einrichtung des Aquariums ist eine gute sowie dichte Bepflanzung von Nöten. Besonders gut geeignet sind Schwimmpflanzen und Moorkienholz. Im Hinblick auf die Empfindlichkeit der Grünpunkt-Raubsalmler sollten Sie das Wasser am besten mit Torf filtern.

Vergesellschaftung

Den Grünpunkt-Raubsalmler können Sie mit anderen Fischarten gemeinsam in einem Aquarium halten. Diese sollten aber zum einen klein und zum anderen ruhiger sein. Am besten geeignet für eine Vergesellschaftung sind Rotkopfsalmler, Rote Neons und Ohrgitterwelse. Die männlichen Poecilocharax weitzmani bilden kleine Reviere und verteidigen diese gegen ihre Artgenossen. Andere Fischarten greifen Sie normalerweise nicht an. Besonders schlecht geeignet für eine Vergesellschaftung sind lebhaftere Salmlerarten. Gegen diese können sich die Grünpunkt-Raubsalmler nur sehr schlecht durchsetzen.

Fütterung

Poecilocharax weitzmani fressen in der Regel kein normales Trockenfutter. Füttern können Sie die kleinen Salmler mit feinem Lebendfutter, Mückenlarven, Artemien, Wasserflöhe und mit Hüpferlingen. Bei der Fütterung sollten Sie darauf achten, dass sie die Fische abwechslungsreich ernähren und nicht zu viel Futter auf einmal ins Becken geben. Dies ist beim Grünpunkt-Raubsalmler im Hinblick auf Nitrat und Nitrit sehr wichtig.

Vermehrung

Eine Zucht ist im eigenen Aquarium generell möglich, jedoch nicht ganz einfach. Sorgen Sie dafür, dass sich im Aquarium genügend Steine und Wurzeln befinden. Die Grünpunkt-Raubsalmler laichen bevorzugt auf Steinen ab. Weibchen legen zwischen 60 bis 80 Eier. Das Gelege wird von den Männchen streng bewacht. Die Weibchen können Sie während der Brutpflege auch im Zuchtbecken lassen. Sie haben weder Interesse an den Larven noch an den Eiern. Sobald die Poecilocharax weitzmani geschlüpft sind, sollten Sie auch die Weibchen entfernen, denn sonst fressen sie die Jungen. Die frei schwimmenden Jungtiere können Sie ohne Probleme mit Artemia-Nauplien füttern.

Wir liefern Poecilocharax weitzmani in einer Größe von etwa 2-3 cm.

Es ist noch keine Bewertung für Grünpunkt-Raubsalmler, Poecilocharax weitzmani abgegeben worden.
Ähnliche Artikel
Kobaltwels, Mystus tengara, 4-6 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Zwergschwarzbarsch, Elassoma evergladei

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Saugmaulwels, Hypostomus plecostomus

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kangal-Knabberfisch, Garra rufa

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Brillantsalmler, Moenkhausia pittieri

inkl. MwSt. zzgl. Versand