Eidechsensalmler, Iguanodectes spilurus

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
82641
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



9,99  €
Grundpreis: 9,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Deutscher Name: Eidechsensalmler
Wissenschaftlicher Name: Iguanodectes spilurus
Synonyme: Piabuca spilurus, Iguanodectes tenuis
Herkunft: Südamerika: In Guyana im Madeira-Fluss und in verschiedenen Amazonas-Zuflüssen
Eigenschaften: Eidechsensalmer sind wesentlich robuster als z.B. der Rote Neon. Es sind Schwarmfische, die in Gruppen ab zehn Tiere gehalten werden sollten. Es ist ein sehr hübscher, leider selten gepflegter Aquarienfisch, der ein interessantes Farbspiel zeigen kann. Normalerweise Moosgrün gefärbt, kann er sehr schnell die Farbe wechseln. Auch andere Farben sind möglich, je nach Herkunft der Tiere. Der schuppige, langgestreckte Körper erinnert silbrig glänzend an eine Eidechse, daher auch sein Trivialname.
Aquarium: Haltung ab 120 cm Kantenlänge. Am besten zur Geltung kommt der Salmler in kräftig bepflanzten Becken mit dunklem Bodengrund und nicht zu kräftigem Licht. So fühlt er sich auch wohl. Besondere Ansprüche, ausser einer guten Wasserqualität stellt er nicht - die Auswahl von Bodengrund und Bepflanzung bleibt ganz dem Halter überlassen. Eine Torffilterung kann vorgenommen werden, ist aber nicht zwingend erforderlich.
Wasserbeschaffenheit: Iguanodectes spilurus sollte bei einem pH-Wert zwischen 5,0 und 7,4 gehalten werden, die Gesamthärte sollte sich zwischen 2 und 15° dGH einpendeln.
Temperatur: Eidechsensalmler fühlen sich wohl in einem Temperaturspektrum von 23 bis 27° Celsius.
Nahrung: Diese Salmler nehmen Flockenfutter für Zierfische, Frost- und Lebendfutter in angemessener Größe.
Erreichbare Größe: Eidechsensalmler werden etwa 7-10 cm lang.
Zucht:

Die Zucht des Eidechsensalmler ist nicht schwierig. Man verwendet ein Ablaichaquarium mit etwa 20 Liter Inhalt (weiches Wasser, max. 5° GH, pH etwa 6,2) und versieht es mit etwas Javamoos oder etwa grüner Filterwolle. Darin laichen die Fische (1 Paar) in Intervallen ab. Die Temperatur sollte sich bei 24-25° Celsius einpendeln. Nach dem Ablaichvorgang ist es sinnvoll das Aquarium etwas abzudunkeln und ein Seemandelblatt heinein zu geben. Diese beiden Vorgänge verhindern die Laichverpilzung. Die Eltern sind nach dem Laichen aus dem Becken zu entfernen, die Jungfische schlüpfen nach etwa 10-14 Tagen und werden mit Pantoffeltierchen gefüttert.

Aktuelle ungefähre Größe:

Unsere Iguanodectes spilurus sind bei Lieferung meist 3-4 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen, daher sind Abweichungen möglich.

Es ist noch keine Bewertung für Eidechsensalmler, Iguanodectes spilurus abgegeben worden.
Ähnliche Artikel
10 Aquariumpflanzen im Bund, gemischt

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Amerikanische Dauerinfusorien, 500 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Blauer Neon, Paracheirodon simulans

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Echinodorus Vesuvius, Topf

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Essigälchen, Turbatrix aceti, 500 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Seemandelbaumrinde XXL, 50 g

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Zebrabärbling, Brachydanio rerio

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Rubinsalmler, Aphyocharax rathbuni

inkl. MwSt. zzgl. Versand