Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher XL

Artikel-Bewertung: 4.7/5 (3 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
8928
Lieferbar
Inhalt
1 Stück

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung


26,99  €
Grundpreis: 26,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Logo Zierfischversand

Sie haben noch keine Variante gewählt.


Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher Größe XL

Auf einen Blick:

 

Name: Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher L
Herkunft: Afrika, Nigeria
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich-mittelhart, pH 6,2-7.5
Temperatur: 24-26 °Celsius
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Granulat, Flockenfutter, Frost-/Lebendfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Der aus Afrika stammende Purpurprachtbarsch, wissenschaftlich als Pelvicachromis pulcher bezeichnet, kommt in Nigeria und einigen anderen teilen Afrikas vor. Er ist einer der beliebtesten Aquarienfische bei uns im Shop. Der Pelvicachromis pulcher zeichnet sich durch eine schöne bunte Färbung mit intensiv gelben Flossen aus, ist sehr friedlich und mit einer Endgröße von nur bis zu 10 cm ist er, im Gegensatz zu vielen anderen Buntbarschen, durchaus auch schon für etwas kleinere Aquarien ab 80 cm Kantenlänge geeignet. Die hier angebotenen Tiere in der Größe L sind groß genug für eine Geschlechterauswahl. Weibchen erkennt man gut an ihrer leuchtend rosanen Bauchpartie. Durch seine einfache Haltung ist der Purpurprachtbarsch auch für Aquaristik-Anfänger sehr geeignet.

Bei der wissenschaftlichen Bezeichnung der Aquarientiere sind sich die Experten, wie bei vielen anderen, nicht einig, daher hat der Purpurprachtbarsch sehr viele Synonym-Namen: Pelmatochromis pulcher, Pelmatochromis kribensis, Pelmatochromis pulcher kribensis, Pelmatochromis subocellatus kribensis, Pelmatochromis aureocephalus Pelmatochromis camerunensis, Pelvicachromis sacramontis, Pelvicachromis aureocephalus.

In einem Aquarium, dass eine Kantenlänge von wenigstens 80 cm haben sollte, kann man ein Pärchen oder auch eine Dreier-Gruppe mit einem Männchen und zwei Weibchen dieser farbenfrohen Buntbarsche halten. Das Becken für Purpurprachtbarsche sollte einen dunklen und feinen Boden, idealerweise mit Sand oder sehr feinem Kies, aufweisen. Der dunkle Boden bringt die Färbung schön zur Geltung, er lässt die intensiven Farben der Tiere noch mehr leuchten. Eine Vergesellschaftung mit anderen Zierfischen ist möglich, von den Wasserwerten passen beispielsweise Antennenwelse oder verschiedene etwas größere Salmler sehr gut dazu. Eine dichte Bepflanzung sollte auf jeden Fall vorhanden sein, aber auch genug freier Raum zum schwimmen ist wichtig. Zur Strukturierung des Aquariums können größere Steine und Wurzeln eingesetzt werden. Eine Höhle, z.B. eine Kokosnuss oder ein Cichlideniglu, komplettiert die Einrichtung.

Pelvicachromis pulcher sollten bei einem pH-Wert um den Neutralpunkt zwischen 6,2 und 7,5 sowie einer Wasserhärte im mittleren Bereich von 5 bis 15 dGH gehalten werden. Der Purpurprachtbarsch verträgt ein Temperaturspektrum zwischen 24 und 26° Celsius. 

Die prächtigen Purpurprachtbarsche sind im Aquarium anspruchslose Allesfresser: Pelvicachromis pulcher frißt jegliches handelsübliches Flockenfutter oder Granulat für Zierfische sowie besonders gern Frost- und Lebendfutter. 

Die Zucht von Pelvicachromis pulcher ist auch für einen Anfänger im Gesellschaftsaquarium meist problemlos möglich. Die Tiere sind paarbildende Höhlenlaicher und die Elterntiere betreiben gemeinsam eine intensive Brutpflege. Jungtiere kann man beispielsweise mit Artemianauplien bzw. später auch mit Artemia füttern. Wenn es keine Räuber im Becken gibt, können die Jungfische problemlos zur Aufzucht im Gesellschaftsbecken verbleiben.

Wir liefern den Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher XL, in einer Größe von ca. 5-8 cm, eine gezielte Geschlechtsauswahl ist in dieser Größe möglich. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen, daher sind Abweichungen möglich.

Es ist noch keine Bewertung für Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher XL abgegeben worden.