Lombardos Maulbrüter, Pseudotropheus lombardoi, DNZ

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
8917
Lieferbar
1-3 Tage* - Sofort versandfertig
Inhalt
1 Stück


15,99  €
Grundpreis: 15,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Logo Zierfischversand


Lombardos Maulbrüter, Pseudotropheus lombardoi, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:

Name: Lombardos Maulbrüter, Pseudotropheus lombardoi
Herkunft: Malawisee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH 7,5-9,5
Temperatur: 24-28 °Celsius
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Flockenfutter, Lebend- und Frostfutter
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Der Lombardos Maulbrüter, kommt im klaren Wasser des Felslitorals im Malawisee vor, wo er sich überwiegend pflanzlich ernährt. Die Fische nehmen im Aquarium problemlos handelsübliches Granulat- und Flockenfutter sowie Spirulina an. Wissenschaftliche Synonyme dieses Fisches sind Pseudotropheus lilancinius, Maylandia lombardoi, Metriaclima lombardoi sowie die an die Farbe angelehnte deutsche Bezeichnung Dotterblumenmaulbrüter. Lombardos Maulbrüter sind sehr bekannte und beliebte Malawiseecichliden für die Aquariumhaltung. Gelegentlich sind die Tiere jedoch innerartlich etwas aggressiv, daher sind sie nicht in kleinen Aquarien zu halten. Am besten mit anderen Malawiseecichliden vergesellschaften. Die Männchen besitzen eine gelbe Grundfärbung, Weibchen sind blau.

Die Einrichtung des Aquariums, das weningstens 120 cm Kantenlänge und mehr aufweisen sollte, sollte neben freiem Schwimmraum im oberen Bereich des Beckens, felsigen Boden und Steinaufbauten mit zahlreichen Versteckmöglichkeiten anbieten. Pseudotropheus lombardoi sollte stets in einer Gruppe und auch mit anderen Malawiseecichliden gemeinsam gepflegt werden. Innerartlich sind die Tiere teilweise etwas aggressiv. 

Der pH-Wert für Pseudotropheus lombardoi sollte zwischen 7,5 und 8,5 und der Härtebereich bei ca. 10 bis 30° dGH liegen. Die Fische fühlen sich bei einer Wassertemperatur zwischen 23-27° Celsius wohl und erreichen eine Größe von bis zu 15 cm, wobei das Weibchen mit 12-13 cm etwas kleiner bleibt.

In der Natur sind Pseudotropheus lombardoi überwiegend Pflanzenfresser, daher ist auch im Aquarium überwiegend pflanzliche Nahrung anzubieten. Hierzu eignet sich hervorragend spezielles Trockenfutter z.B. JBL NovoMalawi, Tetra Malawi oder JBL Spirulina.

Die Fortpflanzung der Maulbrüter im Aquarium ist in der Regel kein Problem, wobei das Weibchen die befruchteten Eier im Maul etwa drei Wochen lang ausbrütet.

Wir liefern diese Fische in einer Größe von ca. 4 cm. Abweichungen sind möglich.

Es ist noch keine Bewertung für Lombardos Maulbrüter, Pseudotropheus lombardoi, DNZ abgegeben worden.