Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei (Minifisch)

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84247
Lieferbar
Inhalt
1 Stück
Geschlecht

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung


3,98  €
Grundpreis: 3,98 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Logo Zierfischversand

Sie haben noch keine Variante gewählt.


Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei (Minifisch)

Auf einen Blick:

Name: Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei 
Herkunft: Mittelamerika, Brasilien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH 7-8
Temperatur: 18-25 °Celsius
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Granulat, Flockenfutter, Frost-/Lebendfutter, auch pflanzliche Kost
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Der in Brasilien und Mittelamerika beheimatete Endler Guppy ist ein kleiner, sehr friedlicher Aquariumfisch. Poecilia wingei ist ein robuster Aquarienbewohner und auch für Anfänger zu empfehlen. Hier angeboten wird die tolle Farbvariante Japan Blue.

Der kleine friedliche Endler Guppy ist ein Gruppenfisch, der immer mit Weibchenüberzahl gepflegt werden sollte, zum Beispiel als kleiner Harem mit einem Männchen und drei Weibchen. Die Tiere sind sehr pflegeleicht und für Gesellschaftsbecken genauso geeignet wie für ein hübsches Arten- oder auch Garnelenbecken. Poecilia wingei sind sehr anpassungsfähig und ausdauernd. Wir versenden die Geschlechter gemischt. Endler Guppys sind Wildstamm-Guppys, die Männchen erreichen eine Größe von bis zu 2 cm, die Weibchen werden mit bis zu 4 cm deutlich größer.

Für den Endler Guppy eignen sich bereits Aquarien ab 60 cm Länge, besonders wohl fühlen sich die Fische in recht dicht bepflanzten Aquarien. Für die Guppys sollte der pH-Wert im Bereich von 5,5 bis 8,5 liegen, die Härte bei 5° bis 25° dGH. Die Wassertemperatur sollte 18-28° Celsius betragen. Mit diesen stark variierenden Wasserwerten findet der Endler Guppy in fast jedem Wasser ein schönes Zuhause. Zu weiches Wasser sollte allerdings vermieden werden.

Poecilia wingei sind Allesfresser, sie nehmen Lebendfutter ebenso gerne wie handelsübliches Flockenfutter für Zierfische.

Die Nachzucht des lebendgebärenden Endler Guppys ist kein Problem. In dicht bepflanzten Aquarien können die Jungtiere bei den Elterntieren verbleiben, ansonsten kann die Aufzucht gut in einem separaten Becken oder einer Ablaichbox erfolgen. Wir bieten bei diesem Fisch eine Geschlechtsauwahl an.

Bei Lieferung haben die Fische eine Größe von etwa 1,5-3 cm.

Es ist noch keine Bewertung für Endler Guppy Japan Blue, Poecilia wingei (Minifisch) abgegeben worden.
Ähnliche Artikel