Lachsroter Regenbogenfisch, Glossolepis incisus

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
20922
Inhalt
1 Stück
Lieferbar
Geschlecht


7,99  €
Grundpreis: 7,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Lachsroter Regenbogenfisch, Glossolepis incisus

Der aus dem Norden Neugiuneas stammende Lachsrote Regenbogenfisch ist ein aktiver Schwarmfisch. Die wissenschaftliche Bezeichnung lautet Glossolepis incisus.

Die Färbung der Männchen richtet sich nach der Rangordnung. Das ranghöchste Tier hat die intensivste Rotfärbung. Einzeln gehaltene Männchen verlieren rasch ihre leuchtende Farbe und kümmern. Die weiblichen Fische dieser Art sind eher silbrig-grau. Die Aquariumgröße sollte für eine kleine Gruppe dieser Tiere 200 Liter nicht unterschreiten! Pflanzen im Hintergrund und ausreichend freier Schwimmraum tragen zum Wohlbefinden dieser schönen Tiere bei. Der pH-Wert für Glossolepis incisus sollte zwischen 7,0 und 8,0 liegen, die Härte bei ca. 10 bis 25° dGH. Die Wassertemperatur sollte 22 bis 24° Celsius betragen.

Die Fütterung dieser Regenbogenfische gelingt einfach. Die Allesfresser bevorzugen Lebendfutter, nehmen aber auch Frost- und Flockenfutter an. Glossolepis incisus ereicht eine Körperlänge von maximal 15 cm, wobei das Männchen hochrückiger gebaut ist als das Weibchen. Glossolepis incisus gehört zu den Dauerlaichern, dabei werden über mehrere Tage, meistens morgens, mehrere Eier an geeigneten Pflanzen abgelegt. Die Eier sollten nach dem Laichakt herausgefischt werden, da diese Regenbogenfische sich gerne auf das gelege stürzen! Die frisch geschlüpften Jungen können mit Staubfutter und winzigem Lebendfutter aufgezogen werden.

Wir bieten bei Glossolepis incisus eine Geschlechtsauswahl an. Diese ist mit einem kleinen Aufpreis verbunden.

Bei Lieferung sind die Fische etwa 4-6 cm groß.

Es ist noch keine Bewertung für Lachsroter Regenbogenfisch, Glossolepis incisus abgegeben worden.