Kamerun-Fiederbartwels, Synodontis velifer

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
85059
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



12,45  €
Grundpreis: 12,45 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Synodontis velifer, Kamerun-Fiederbartwels

Der Synodontis velifer - Kamerun-Fiederbartwels kommt im westafrikanischem Bandama-, Sassandra- und Voltabecken sowie an der Goldküste vor.

Im Aquarium sieht der Synodontis velifer ausschließlich die Bodenregion als ihm gemäßen Lebensraum an. Diesen - einmal in Besitz genommen, verteidigt er dann ggf. auch nach Kräften. Allerdings ist seine hierbei gezeigte Aggressivität bei weitem nicht so hoch wie bei so manch anderer der Synodontis-Arten. Fische aus anderen Wasserregionen seines Beckens werden weitestgehend ignoriert - solange sie seinem Bodengrund nicht zu nahe kommen oder sich gar dort niederlassen wollen.

Eine Besonderheit des Synodontis velifer - Kamerun-Fiederbartwels ist, dass er sich gerne hinter Heizstäben verbirgt - es muss also gut dafür gesorgt sein, dass die Heizer eine Schutzhülle tragen, damit er  sich keine Verbrennungen zuzieht.

Die beiden Geschlechter des Kamerun-Fiederbartwelses erreichen jeweils eine Körperlänge von bis zu knapp 20 cm und sind nur anhand der Genitalpapille zu unterscheiden. Fest steht, dass Synodontis velifer Eier legen, eine Nachzucht im Aquarium ist jedoch bislang noch nicht geglückt.

Synodontis velifer - Kamerun-Fiederbartwels beherrscht die Bodenregion seines Aquariums. Um sich wohl zu fühlen braucht der überwiegend Nachts aktive Fisch einen weichen Bodengrund sowie viele Wurzeln und Steinaufbauten, in denen er sich verstecken kann. Sollte die Beleuchtung des Beckens nur gedämpft sein, so kann man den Kamerun-Fiederbartwels auch tagsüber durch das Becken schwimmen sehen. Sein Becken sollte zumindest 300 Liter Fassungsvermögen aufweisen. Am wohlsten fühlt er sich wenn er entweder paarweise oder als kleine Gruppe von 5 bis 8 Tieren gehalten wird. Mit afrikanischen Buntbarschen und/oder größeren Salmlern ist er sehr gut zu vergesellschaften.

Der Synodontis velifer - Kamerun-Fiederbartwels ist ein Allesfresser, der im Aquarium gerne Wels-Futtertabletten und tiefgefrorene rote Mückenlarven frisst.

Die Haltung von Synodontis velifer - Kamerun-Fiederbartwels kann als durchschnittlich einfach/schwierig bezeichnet werden. Über eine möglicherweise erfolgreiche Aufzucht im Aquarium ist bislang nichts bekannt geworden.

Eine dem Synodontis velifer - Kamerun-Fiederbartwels angenehme Wassertemperatur liegt im Bereich zwischen 23 ° C und 26 ° C. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen, dGH bei 5 bis 15 °.

Alle Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.
 

Es ist noch keine Bewertung für Kamerun-Fiederbartwels, Synodontis velifer abgegeben worden.
Ähnliche Artikel