Zierfische
Artikelnummer T65167

Flösselaal, Erpetoichthys calabaricus, 18-25 cm


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
19,95 € *
Alter Preis: 23,95 €
Sie sparen 17 %
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 19,95 € / Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.

Erpetoichthys calabaricus, Flösselaal
    
Der Erpetoichthys calabaricus - Flösselaal hat seine Heimat in Afrika als Sumpfbewohner des Küstentieflandes von Nigeria bis zum Kongo und ist ein geselliger Fisch für dicht bepflanzte und versteckreiche Becken ohne Strömung. Auch gegenüber Artgenossen sind Flösselaale sehr friedlich. Man sollte sie aber nicht mit zu kleinen Arten vergesellschaften, weil diese gefressen werden könnten. Flösselaale sind carnivor, d. h. sie sind Fleischfresser und ernähren sich vorwiegend von Lebendfutter wie Garnelen sowie von verschiedenen Insekten und auch von kleinen Fischen. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet haben sie in sumpfigen und verkrauteten Gewässern im afrikanischem Nigerdelta. Flösselaale halten sich gern in Höhlen auf und vergraben sich manchmal im Boden.

Das Aquarium sollte daher mit einem weichen Sandboden und mit Höhlen aus Steinaufbauten und Holz ausgestattet werden. Da diese schlangenartigen Tiere durch Spalten in der Abdeckung leicht entweichen könnten, muss ihr Aquarium gut abgedichtet werden. Die Männchen unterscheiden sich von den Weibchen durch eine größere, olivfarbene Afterflosse; Afterflosse der Weibchen ist ockerfarben und hat weniger Strahlen.

Kennzeichen: Länge bis 40 cm, Männchen mit größerer, olivfarbener Afterflosse. Beim Weibchen ist diese ockerfarben.

Haltung:
Zwei bis fünf Tiere in Becken mit dichter Bepflanzung. Bitte mehr Verstecke aus Wurzeln und Steinaufbauten als Tiere.

Futter:  
Kräftiges Lebendfutter, wie z.B. in Streifen geschnittenes Fischfleisch. Auch Frostfutter möglich.

Ordnung:   
Flösselhechtverwandte (Polypteriformes)
Familie:
Flösselhechte (Polypteridae)

Über Zuchtmöglichkeiten des Erpetoichthys calabaricus - Flösselaal sind leider keine zuverlässigen Angaben zu machen.

Alter: bis 30 Jahre
Aquariengröße: ab 200 Liter
Wasserregion: unten
Schwierigkeit: 2 - Normal

Temperatur: 22-30°C
pH-Wert: 6,0-7,5
Gesamthärte: 5-19 °dGH

Alle Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.


Zierfisch-Sonderangebote

Alle ansehen