Gestreifter Fadenfisch, Colisa fasciata

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84335
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



7,95  €
Grundpreis: 7,95 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Gestreifter Fadenfisch, Colisa fasciata

Auf einen Blick:

Name: Gestreifter Fadenfisch, Colisa fasciata
Herkunft: Indien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH 6,0-7,5
Temperatur: 23-28°Celisus
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Flockenfutter, Futtergranulat, Frostfutter und Lebendfutter
Zucht möglich: ja, Schaumnestbauer, Männchen betreibt Brutpflege
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Colisa fasciata ist ein Labyrinthfisch aus Indien. Der gestreifte Fadenfisch ist im stationären Handel nur sehr selten anzutreffen, obwohl er ein sehr farbenfroher und pflegeleichter Fisch ist.

Der Gestreifte Fadenfisch ist ein ruhiger und friedlicher Aquarienbewohner, der eine ebenso ruhige und friedliche Vergesellschaftung wünscht. Besonders wohl fühlt er sich in dicht bepflanzten Aquarien. Da der Fadenfisch in Ausnahmefällen eine Körperlänge von bis zu 12 cm erreichen kann, sollte das Becken eine Länge von 100 cm nicht unterschreiten. Die meisten Exemplare bleiben jedoch kleiner als 10 cm.

Die Wassertemperatur sollte zwischen 23-28° Celisus betragen und weich bis mittelhart sein. Der pH-Wert sollte im Bereich von 6,0-7,5 liegen. Die Art des Bodengrunds spielt für den Fische keine Rolle.

Colisa fasciata sind Allesfresser und können mit Flockenfutter, Futtergranulat, Frostfutter und Lebendfutter gefüttert werden. Die Geschlechtsunterschiede sind inbesondere bei jüngeren Fische nicht sehr deutlich. Aus diesem Grund bieten wir bei diesem Fische keine Geschlechtsauswahl an.

Die Nachzucht von Colisa fasciata gelingt recht einfach. Im Zuchtaquarium wird der Wasserstand auf etwa 20 cm abgesenkt, woraufhin das Männchen ein Schaumnest an die Wasseroberfläche baut. Das Weibchen legt in dieses Schaumnest bis zu 600 Eier, die das männliche Tier befruchtet. Die Jungfische schlüpfen nach ca. 48 Stunden. Nach weiteren 48 Stunden schwimmen die Junfische bereits frei. Das männliche Tier betreibt Brutpflege. Die Fütterung der Jungfische erfolgt anfangs mit Infusorien und Pantoffeltierchen. Später können sie mit frisch geschlüpften Artemia-Nauplien und Staubfutter gefüttert werden.

Wir liefern den Gestreiften Fadenfisch in einer Größe von etwa 4-6 cm.

Es ist noch keine Bewertung für Gestreifter Fadenfisch, Colisa fasciata abgegeben worden.