Blauaugen sind äußerst interessante Zierfische mit einer erreichbaren Endgröße von bis zu acht Zentimeter.

In unserem Shop können Sie einige Arten der beliebten Blauaugen bestellen. Ihre Verbreitungsgebiete sind Neuguinea, die Aru-Inseln sowie Australien. Die von uns angebotenen Blauaugen-Arten können alle im Süßwasseraquarium gehalten werden und die Nachzucht gelingt in der Regel ohne Schwierigkeiten. Der wissenschaftliche Name ist Pseudomugilidae, und sie gehören zur Familie der ährenfischartigen. Die Blauaugen zeichnen sich durch einen sehr schmalen und an den Seiten eingedrückten Körperbau aus. Sie verfügen über eine Rücken- und eine Afterflosse. Das Männchen ist dazu in der Lage, seine Rückenflossen weit nach oben zu richten.

Auch die Brustflossen sind sehr groß und überragen den Körper, welcher fast keine Färbung besitzt. Oftmals ist er durchsichtig. Die Augen haben eine klare blaue Färbung. Manche Arten der Blauaugen können bis zu acht Zentimeter lang werden. Die Weibchen sind eher unscheinbar und bleiben vergleichsweise klein. Blauaugen bevorzugen sehr klare oder dunkle Gewässer. Manche Arten lieben das Brackwasser. Die Nahrung der Blauaugen besteht hauptsächlich aus Larven von Stechmücken und weiteren Insekten, die auf der Oberfläche des Wassers leben. Bei den Blauaugen handelt es sich um Dauerlaicher. Das bedeutet, dass die Weibchen dieser Fische phasenweise täglich Eier legen. Diese sind ca. zwei Millimeter groß. Die Larven der Blauaugen sind nach ungefähr zwei bis maximal drei Wochen schlüpfbereit. Insgesamt existieren drei Gattungen der Blauaugen, die 18 Arten umfassen.

Aktuell

Unsere Top-Kategorien

ZierfischeAquariumpflanzen

Neu bei uns [mehr …]

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Mehr Infos
EUR 56,99 statt UVP EUR 59,99

Sonderangebote [mehr …]

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Mehr Infos
EUR 1,99

Zahlarten und Versand

Das sagen unsere Kunden

Wir auf Facebook

Sie sind hier: Aquaristik Shop » Tiere » Zierfische » Blauaugen
Gabelschwanz-Blauauge, Pseudomugil furcatus
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Geflecktes Blauauge, Pseudomugil gertrudae
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Paskas Blauauge, Pseudomugil paskai "Red Neon"
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Schmetterling-Regenbogenfisch, Pseudomugil signifer
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

In der Natur fressen Blauaugen Stechmückenlarven und weitere Insekten von der Wasseroberfläche. Im Aquarium sollte die Fütterung ebenfalls aus Lebend- oder Frostfutter bestehen. Aufgrund der geringen Größe vieler Arten ist kleines, feines Futter angebracht. Besonders bei Jungtieren bedeutet dies Staub- oder Flüssigfutter. Aber auch Microwürmer, Artemia-Nauplien und Infusorien werden von Jungfischen gut angenommen. Junge Blauaugen brauchen das Lebendfutter für eine gesunde Entwicklung. Fällt die Fütterung der jungen Fische zu einseitig aus, können Schäden auftreten, beispielshalber verkürzte Kiemendeckel. Erwachsene Blauaugen mögen auch Artemia, Obstfliegen, Mückenlarven, Wasserflöhe oder Cyclops. Trockenfutter kann ab und zu ebenfalls verfüttert werden. In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl an geeigneten Fischfutter-Produkten. Könnte man Blauaugen nach der idealen Bepflanzung im Aquarium befragen, bekäme man zu hören, dass es bitte viel sein soll. Prinzipiell mögen alle Arten der Blauaugen eine üppige Bepflanzung. Das liegt einerseits daran, dass einige Arten scheu sind und sich gerne im Pflanzendickicht verstecken. Andererseits handelt es sich um Dauerlaicher, die bei guten Bedingungen täglich Eier ablegen. Dazu nutzen die Blauaugenweibchen neben dem Substrat bevorzugt auch feine Pflanzen.

Eine gute Bepflanzung ist der Zucht der Fische also zuträglich. Erfahrungsgemäß eignet sich Javamoos zum Ablaichen besonders gut. Weitere geeignete Pflanzen für ein perfektes Blauaugen-Aquarium sind Speerblatt (Anubias), Wasserkelch (Cryptocoryne), Dauerwellenhakenlilie (Crinum calamistratum), Schwertpflanze (Echinodorus) sowie verschiedene Moose (Vesicularia). Entdecken Sie eine Vielzahl an interessanten Aquariumpflanzen und weiterem Zubehör für Ihre Blauaugen im Onlineshop. Die vielen unterschiedlichen Arten der Blauaugen können prinzipiell alle auch mit anderen Fischen vergesellschaftet werden. Bei der Auswahl der richtigen Beckenpartner sind Größe, Temperament und die benötigten Wasserwerte entscheidend. Blauaugen verstehen sich am besten mit friedlichen Arten, aggressive Fische bescheren den schreckhaften Arten unter den Blauaugen unnötigen Stress und können die Fische sogar krank machen. Für das Gesellschaftsbecken eignen sich beispielsweise Regenbogenfische, sie sind mit Blauaugen recht nah verwandt und haben ganz ähnliche Ansprüche an das Aquarienleben. Aber auch Salmler sind gute Mitbewohner. Im reinen Artenbecken können Blauaugen ihren Charme ohne Störungen so richtig ausleben.

Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€