Kirschfleck-Moorii, Tropheus moorii "Bulu Point", DNZ

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84604
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



26,95  €
Grundpreis: 26,95 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Mindestbestellmenge 3 Tiere

Kirschfleck-Moorii, Tropheus moorii "Bulu Point", Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:

Name: Kirschfleck-Moorii, Tropheus moorii "Bulu Point"
Herkunft: Tanganjikasee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: eher hart, pH 7,5-9,0
Temperatur: 23-28°Celsius
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Frost- oder Lebendfutter, Flockenfutter
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Den Tropheus moori Bulu Point kennt man im deutschen als Kirschfleck-Moori. Der zur Ordnung der Cichliformes (Buntbarsche) gehörende Süßwasserfisch hat seinen natürlichen Lebensraum im afrikanischen Tanganjikasee. Die Cichliden können zwischen 12- 15 cm lang werden und charakterisieren sich durch ihren hochrückigen und seitlich abgeflachten Körper, ihr breites und unterständiges Maul, ihren steilen Kopf sowie ihre eingebuchtete Schwanzflosse. Die Männchen verfügen über eine spitzere Nase, sind größer, farbenfroher und verfügen über eine „ausgeprägtere“ Körperform. Die weiblichen Tropheus moori Bulu Point zeichnen sich primär durch die rundere Nase und die geringere Körpergröße aus.

Bei Aquarianern ist der Kirschfleck-Moori aufgrund seiner Färbung und seines Verhaltens ausgesprochen beliebt. Allerdings erfordert seine Haltung erfahrene Hände. Aufgrund seiner Größe sollten Sie als Fischfreund ein ausreichendes Becken mit über 200 l Fassungsvermögen einkalkulieren, um Ihrem Tropheus moori Bulu Point eine artgerechte Haltung zu ermöglichen. Generell handelt es sich bei diesen Fischen um friedliebende Zeitgenossen. Eine Vergesellschaftung mit anderen Tropheus ist durchaus möglich. Im Hinblick auf die Beckengestaltung sollten Sie auf ausreichend Versteck- und Laichmöglichkeiten achten. Hierfür eignen sich am optimalsten Höhlen oder Steinaufbauen mit genügend Spalten. Da sich Ihr neuer schuppiger Freund hauptsächlich im unteren Beckenbereich aufhält empfiehlt es sich, diesem etwas mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Achten Sie in diesen Regionen beispielsweise auf eine kräftige Beleuchtung für reges Algenwachstum sowie Sand. An seine Wasserqualität stellt der Kirschfleck Moori keine gesonderten Ansprüche. Er bevorzugt eine Wassertemperatur zwischen 23-28 °C, einen pH- Wert zwischen 7-9 sowie eine Gesamthärte zwischen 5-15 °dGH. Auch die Fütterung des Tropheus moori Bulu Point ist nicht sonderlich kompliziert. Mit Frost-, Granulat- und Flockenfutter machen Sie ihm eine große Freude. Egal ob pflanzlich oder tierisch…alles ist ihm Recht.

Über Nachzuchten von Kirschfleck-Mooris im Aquarium existieren bereits positive Berichterstattungen. Es handelt sich bei Ihnen um Maulbrüter, die im Verlauf der Laichzeit ein etwas aggressiveres Verhalten an den Tag legen. Wie die Bezeichnung „Maulbrüter“ bereits vermuten lässt, werden die befruchteten Eier im Maul des Weibchens ausgebrütet.

Bei Lieferung hat der Fische eine Länge von meist etwa 3-4 cm, damit ist eine Geschlechtsunterscheidung leider ausgeschlossen.

Versand nur als Gruppe, Einzeltiere können wir leider nicht abgeben. Der angegebene Preis bezieht sich auf EIN Tier, Mindestbestellmenge sind 3 Tiere!

Es ist noch keine Bewertung für Kirschfleck-Moorii, Tropheus moorii "Bulu Point", DNZ abgegeben worden.
Ähnliche Artikel
Aulonocara jacobfreibergi "Eureka", DNZ

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Dennerle NanoDecor Crusta Tree S

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Hobby Driftwood 4

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Hobby Schwarzer Schiefer L, Naturstein

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Juwelenbuntbarsch, Hemichromis lifalili

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tropheus moorii "Kaiser Ikola", DNZ

inkl. MwSt. zzgl. Versand