Chipoka Maulbrüter, Melanochromis chipokae, DNZ

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84989
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



13,49  €
Grundpreis: 13,49 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Bitte bestellen Sie min. 3 Tiere

Chipoka Maulbrüter, Melanochromis chipokae, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:

Name: Chipoka Maulbrüter, Melanochromis chipokae
Herkunft: Malawisee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: mittelhart, pH 7,0-8,0
Temperatur: 24-26 °Celsius
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Frost- oder Lebendfutter, Flockenfutter
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Der aus dem Malawisee stammende Chipoka Maulbrüter kann bis zu 14 cm lang werden, die Weibchen bleiben etwas kleiner. Er gilt als energischer Revierverteidiger und sollte nur mit robusten Fischarten vergesellschaftet werden.

Das Becken sollte bei einer Kantenlänge ab 100 cm, mindestens 400 Liter fassen. Absolut erforderlich sind Steinaufbauten, die der Melanochromis chipokae als Versteckmöglichkeiten und Reviergrenzen nutzen kann.

Bei einer Wassertemperatur von 24-26 °Celsius, sollte das mittelharte Wasser einen pH-Wert von 7,0-8,0 haben.

Der Chipoka Maulbrüter lässt sich leicht an das gängige Aquariumfutter gewöhnen. So kann man ihn zum Beispiel mit Flockenfutter, sowie Lebend- und Frostfutter zufriedenstellen.

Nach dem Ablaichen nimmt das Weibchen die Eier ins Maul, wo sie ca. 3 Wochen verbleiben. Anschließend wird nur noch wenig Brutpflege geleistet.

Bei Lieferung sind unsere Melanochromis chipokae etwa 4-5 cm groß, eine Geschlechtsauswahl ist in dieser Größe nicht möglich.

Es ist noch keine Bewertung für Chipoka Maulbrüter, Melanochromis chipokae, DNZ abgegeben worden.