Brassenbarbe gold, Barbonymus schwanenfeldii

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84334
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



8,99  €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Brassenbarbe, Barbonymus schwanenfeldii

Auf einen Blick:

Name: Brassenbarbe gold, Barbonymus schwanenfeldii
Herkunft: Südostasien
Gesellschaftsaquarium: ja, unter Einschränkungen
Wasser: weich bis hart, pH 6,0-7,2
Temperatur: 22-26°Celisus
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Flockenfutter, Futtersticks, Frostfutter, Lebendfutter und überbrühter Salat und Spinat 
Zucht möglich: nein
Garnelenverträglich: nein

Im Detail:

Die Brassenbarbe mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Barbonymus schwanenfeldii ist in Südostasien weit verbreitet. Unter anderem findet man sie in Sumatra und Borneo. Die attraktive Barbe ist auch unter dem wissenschaftlichen Synonym Barbus schwanenfeldii bekannt. Innerartlich und gegenüber größeren Beifischen verhält sich die Brassenbarbe friedlich, kleine Fische jedoch werden gelegentlich gefressen.

Da die Barbe eine Größe von bis zu 35 cm erreichen kann, ist sie leider nur für große Schaubecken ab 200 cm geeignet. Man sie gut mit anderen gößeren Fischen wie etwa Prachtschmerlen vergesellschaften. Die Brassenbarben bevorzugen kräftig bepflanzte Aquarien mit Sand oder feinem Kies als Bodengrund. Die Wassertemperatur sollte im Bereich zwischen 22-26° Celsius liegen und der pH-Wert sollte zwischen 6,0-7,2 liegen. Gegenüber der Wasserhärte sind die Tiere sehr anpassungsfähig, sie tolerieren weiches Wasser ebenso wie hartes Wasser.

Die Fütterung von Barbonymus schwanenfeldii kann mit Flockenfutter, Futtersticks, Frostfutter, Lebendfutter und überbrühtem Salat und Spinat erfolgen.

Wir bieten bei diesem Fische keine Geschlechtsauswahl an, denn man kann nur bei adulten Tieren während der Laichzeit die Geschlechter optisch unterscheiden. Dann nämlich sind die weiblichen Tiere durch den Laichansatz etwas fülliger.

Die Zucht im Aquarium ist bisher noch nicht gelungen.

Wir liefern Barbonymus schwanenfeldii mit einer Größe von etwa 4-6 cm.

Es ist noch keine Bewertung für Brassenbarbe gold, Barbonymus schwanenfeldii abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image