Zierfische
Artikelnummer T56003

Brauner Antennenwels M, Ancistrus sp.


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
7,99 EUR *
Alter Preis: 9,99 €
Sie sparen 20 %
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 7,99 € / Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!

Größe bei Lieferung ca. 4-6-cm. Jungfische, keine Geschlechtsauswahl.

Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 015753413301.

Brauner Antennenwels M, Ancistrus sp.

Auf einen Blick:


Name: Brauner Antennenwels, Ancistrus sp.
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis hart, pH 6,0 - 7,5
Temperatur: 24 - 30° Celsius
Beckengröße: ab 80 cm
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Grünfutter
Zucht möglich: ja, Versteckbrüter
Größe: bis zu 15 cm

Im Detail: Brauner Antennenwels, Ancistrus sp.

Bei dem Braunen Antennenwels (Ancistrus sp.) handelt es sich um einen Wels aus Südamerika.

Braune Antennenwelse benötigen Höhlenverstecke

Der Ancistrus sp. ist wohl einer der bekanntesten im Aquarium gepflegten Welse. Der friedliche Süßwasserfisch sollte mindestens paarweise gepflegt werden.  Sie sind der ideale Besatz für nicht zu kleine Gesellschaftsaquarien.

Unsere Tiere sind kräftige und gesunde europäische Nachzuchttiere. Sie erhalten keine Importfische!

Im Handel werden oft Braune Antennenwelse als Blaue Antennenwelse bezeichnet und verkauft. Tatsächlich unterscheiden sich die Tiere im Aussehen jedoch sehr.

Ancistrus sp. können maximal 15 cm groß werden. Die empfohlene Mindestbeckengröße beträgt von daher 80 cm Kantenlänge. Wichtig ist es, dem Wels einige Höhlenverstecke anzubieten. Wenn dem Fisch keine speziellen Wels-Futtertabletten mit Holzanteil gefüttert werden, müssen in jedem Fall Wurzeln oder Hölzer im Aquarium sein. Der Braune Antennenwels ergänzt seinen Speiseplan mit Holzbestandteilen. Als Bodengrund eignet sich welsfreundlicher Sand oder feiner, gut durchwühlbarer Kies.

Braune Antennenwelse passen sich den Wasserbedingungen im Becken optimal an. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 - 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 - 7,5. Die Härte sollte zwischen 5 - 20° dGH liegen.

Ancistrus sp. bevorzugen Grünfutter

Braune Antennenwelse sind Liebhaber von Grünfutter. So fressen die Welse bevorzugt Algen, Grünfuttertabletten und Gemüse wie Salat, Spinat, Zucchini und Gurke.

Die Nachzucht von Ancistrus sp.  im Aquarium

Der Braune Antennenwels (Ancistrus sp.) ist ein Versteckbrüter. Für eine erfolgreiche Zucht benötigen die Welse Höhlen oder Röhren. Ein gesundes Paar leicht auch im Gesellschaftsaquarium. Die Brutpflege wird vom Männchen betrieben.

Bei den Antennenwelsen in der Größe M ist leider keine Geschlechtsauswahl, möglich da die Männchen noch keine Antennen ausgebildet haben.

Unsere Ancistrus sp. sind bei Lieferung meist 4-5 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben, die einer ständigen Veränderung unterliegen. Abweichungen sind von daher möglich.



EAN: 0633643669251