Zebra-Rennschnecke, Neritina natalensis

Artikel-Bewertung: 4.9/5 (37 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
1519
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



1,99  €
Grundpreis: 1,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Bitte bestellen Sie min. 3 Tiere!

Deutscher Name: Zebra-Rennschnecke
Wissenschaftlicher Name: Neritina natalensis
Eigenschaften: Die Zebra-Rennschnecke ist wohl ein Klassiker unter den im Aquarium gepflegten Wasserschnecken. Die zwittrige Neritina natalensis ist sehr beliebt und wird häufig auch gezielt zur effektiven Algenbekämpfung in Aquarien eingesetzt. Die Zebra-Rennschnecke fühlt sich in mittelhartem bis hartem, sauberem Wasser besonders wohl.
Färbung: Die Häuser von Neritina natalensis sind sehr variabel gefärbt, etwa gelbe Gehäuse mit gelbem Muster oder gelbe Gehäuse mit einer dunklen Musterung. Die Gehäusespitzen der Zebra-Rennschnecke sind meist porös, auch der Rest des Gehäuses ist häufig uneben.
Aquarium: Zur Haltung der Zebra-Rennschnecke eignen sich schon kleine Aquarien ab einem Inhalt von 54 Liter. Eine besondere Einrichtung ist für diese Wasserschnecke nicht erforderlich.
Vergesellschaftung: Neritina natalensis können mit den meisten Fischen, Garnelen, Schnecken und Muscheln in der Regel ohne Schwierigkeiten vergesellschaftet werden, ausgenommen natürlich mit manchen Krebsen und schneckenfressenden Fischen.
Temperatur: 22 bis 28° Celsius.
Nahrung: Zebra-Rennschnecken sammeln Futterreste vom Boden auf und weiden gerne veralgte Flächen ab.
Erreichbare Größe: Bis zu 3,5 cm Durchmesser.
Zucht:

Über die erfolgreiche Vermehrung von Neritina natalensis im Aquarium liegen uns bisher keine Erfahrungsberichte vor.

Aktuelle ungefähre Größe:

1,5-2,0 cm Durchmesser (mittel-groß).

Es ist noch keine Bewertung für Zebra-Rennschnecke, Neritina natalensis abgegeben worden.
Ähnliche Artikel