Sumpfdeckelschnecke, Viviparus viviparus (Kaltwasser & Warmwasser)

Artikel-Bewertung: 5/5 (5 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
EAN
0633643668933
Artikelnummer
7055
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



1,99  €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Sumpfdeckelschnecke, Viviparus viviparus (Kaltwasser & Warmwasser)

Die Sumpfdeckelschnecke ist eine beliebte Schnecke für den Gartenteich. Doch auch im nicht zu warmen Aquarium kann Viviparus viviparus gehalten werden.

Die Sumpfdeckelschnecke ist eine anspruchslose Süßwasserschnecke, sehr gut geeignet für die Beseitigung von Futterresten im Gartenteich. Die Sumpfdeckelschnecke benötigt jedoch relativ klares Wasser im Gartenteich. Auch in nicht zu warmen Aquarien kann man die attraktive Schnecke pflegen. Sumpfdeckelschnecken sind getrenntgeschlechtlich. Viviparus viviparus besitzt ein mit braunen und gelben Längsstreifen gemustertes Gehäuse und einen grauen Fuß.

Sumpfdeckelschnecken können schon in kleinsten Teichen ab 200 Liter Wasserinhalt und Aquarien ab 60 cm Länge gepflegt werden. Eine besondere Einrichtung ist für diese Tiere nicht erforderlich. Bei der Überwinterung im Gartenteich ist darauf zu achten, dass er so geschützt plaziert oder so tief ist (mehr als 80 cm), dass er im Winter nicht durchfrieren kann.

Die Schnecke kann mit den meisten Gartenteich- und Aquriumbewohneren vergesellschaftet werden. Im Aquarium ist Viviparus viviparus auf Grund ihrer Größe wohl in den seltensten Fällen Fressfeinden ausgesetzt, lediglich größere Krebse könnten sie vielleicht fressen. Auch die bekannten Gartenteichfische sind bestimmt keine Gefahr für diese Schnecke. Über die Schädigung von Pflanzen ist uns bisher nichts bekannt.

Das Wasser sollte weich bis mittelhart sein und eine Temperatur im Bereich von 4-25° Celsius aufweisen. Der pH-Wert sollte zwischen 6,2 und 7,8 liegen.

Die Schnecken sammeln Futterreste vom Boden auf und weiden veralgte Flächen ab. Eine besondere Fütterung ist nur bei starkem Besatz oder im Aquarium notwendig. Hier kann den Schnecken einfach Fischfutter angeboten werden.

Die weiblichen Sumpfdeckelschnecken gebären in regelmäßigen Abständen etwa 4 mm große Jungschnecken lebend. Die Endgröße der Tiere kann bei ca. 5 cm liegen.

Wir liefern die Sumpfdeckelschnecken mit ca. 2-3 cm Durchmesser.

Es ist noch keine Bewertung für Sumpfdeckelschnecke, Viviparus viviparus (Kaltwasser & Warmwasser) abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image