Raubturmdeckelschnecke, Anentome helena

Artikel-Bewertung: 4.9/5 (34 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
9721
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



1,99  €
Grundpreis: 1,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Bitte bestellen Sie min. 3 Tiere!

Deutscher Name:

Raubturmdeckelschnecke

Wissenschaftlicher Name: Anentome helena
Eigenschaften: Raubturmdeckelschnecken sind einer unserer aktuellsten Neuzugänge. Die äußerst attraktive und interessante Schnecke mag für so manchen Aquarianer einen großen Vorteil haben. Anentome helena frißt andere Schnecken. Sie ernährt sich von kleinen Posthornschnecken, Blasenschnecken und Turmdeckelschnecken. Ob andere Schneckenarten, insbesondere deren Nachwuchs auch gefressen werden, können wir leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Die Raubturmdeckelschnecke ist dort sinnvoll einzusetzen, wo eine andere Art der Bekämpfung einer eventuellen Schneckenplage nicht möglich ist, etwa in einem Garnelenaquarium. Wir empfehlen eine Besatzdichte von etwa einer Anentome helena auf 10 Liter Aquarienwasser. Innerartlich fressen sich diese Schnecken nicht.
Färbung: Das Gehäuse der Raubturmdeckelschnecke ist braun, versehen mit unterschiedlich breiten elfenbeinfarbigen Querstreifen..
Aquarium: Anentome helena können in Aquarien ab 30 Liter Volumen gut gepflegt werden. Eine besondere Einrichtung ist für diese Tiere nicht erforderlich.
Vergesellschaftung: Die Vergesellschaftung der Raubturmdeckelschnecke ist mit den meisten Fischen, Garnelen, Schnecken und Muscheln kein Problem. Skalare und Sumatrabarben z. B. können jedoch das Saugrohr der Schnecke beschädigen, so dass diese daran sterben kann. Die Vergesellschaftung von Anentome helena mit anderen kleinen Schnecken ist nicht zu empfehlen, wenn die anderen Schnecken erhalten bleiben sollen.
Temperatur: 22 bis 30° Celsius.
Nahrung: Raubturmdeckelschnecken ernähren sich nicht ausschließlich von anderen Schnecken, sondern sammeln auch Futterreste vom Boden auf, die die Fische übrig lassen. Gerne fressen sie auch rohen Salat, Broccolie und Erbsen.
Erreichbare Größe: Bis zu 3 cm Durchmesser.
Zucht:

Anentome helena vermehren sich durch Eiablage. Die Zucht ist nicht schwierig. Ihren eigenen Nachwuchs lassen die Raub-Turmdeckelschnecken augenscheinlich unbehelligt. Uns ist nicht bekannt, ob die Schnecken Zwitter sind.

Aktuelle ungefähre Größe:

1,0-2,0 cm Durchmesser.

Es ist noch keine Bewertung für Raubturmdeckelschnecke, Anentome helena abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel
10 Aquariumpflanzen im Bund, gemischt

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Dichtblättrige Wasserpest, Egeria densa, Bund

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Geweihschnecke, Clithon sp.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Amanogarnele M, Caridina multidentata

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Algenrennschnecke, Neritina puligera

inkl. MwSt. zzgl. Versand