Quellblasenschnecke, Physa marmorata

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
2000
Lieferbar
1-3 Tage* - Sofort versandfertig
Inhalt
1 Stück
Staffelpreise
Anzahl Staffelpreis
ab 10 Stück  1,49 EUR


1,99  €
Grundpreis: 1,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Bitte bestellen Sie min. 3 Tiere!

Mehr kaufen und sparen: Ab 10 Tieren reduziert sich automatisch der Preis für alle Tiere!

 

Deutscher Name: Quellblasenschnecke
Wissenschaftlicher Name: Physa marmorata
Eigenschaften: Die Quellblasenschnecke ist eine sehr anspruchslose, robuste und ausdauernde Süßwasserschnecke, sehr gut geeignet für die Beseitigung von Futterresten im Aquarium. Die Schnecke ist nicht zwittrig. Die kleine Schnecke wird gerne von Kugelfischen und Prachtschmerlen gefressen. Physa marmorata vermehrt sich recht schnell und stellt kaum Ansprüche an die Wasserqualität. Daher ist sie auch sehr gut für Wasserflohkulturen geeignet.
Färbung: Das Gehäuse der Quellblasenschnecke ist gelb, grau und schwarz marmoriert, der Fuß der Schnecke ist grau bis schwarz.
Aquarium: Physa marmorata können schon in kleinsten Aquarien gepflegt werden. Eine besondere Einrichtung ist für diese Tiere nicht erforderlich.
Vergesellschaftung: Da die Quellblasenschnecke sehr klein ist, wird sie von Krebsen und größeren Fischen manchmal gefressen. Daher werden Quellblasenschnecken auch gerne als Futterschnecken verwendet. An Wasserpflanzen hinterlassen diese Schnecken keinen Schaden.
Temperatur: 4 bis 28° Celsius.
Nahrung: Physa marmorata sammeln Futterreste vom Boden auf und weiden veralgte Flächen ab.
Erreichbare Größe: Bis zu 1,2 cm Durchmesser.
Zucht:

Die Quellblasenschnecke laicht unter Wasser und befestigt das transparente, gallertartige Gelege bevorzugt an Wasserpflanzen und Aquariumscheiben.

Aktuelle ungefähre Größe:

0,2-0,5 cm Durchmesser.

Es ist noch keine Bewertung für Quellblasenschnecke, Physa marmorata abgegeben worden.