Anthrazit-Napfschnecke, Neritina sp

Artikel-Bewertung: 5/5 (2 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
14796
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



2,99  €
Grundpreis: 2,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Bitte bestellen Sie min. 3 Tiere!

Anthrazit-Napfschnecke, Neritina sp,

Auf einen Blick:

Name:  Anthrazitnapfschnecke, Neritina sp.
Herkunft:  Asien
Gesellschaftsaquarium:  ja
Wasser:  mittel-hart, pH 6,5 - 8,0
Temperatur:  20 - 28 °Celsius
Bepflanzung wichtig:  ja
Futter:  Reiner Algenfresser
Zucht möglich:  nein

Im Detail:

Die aktive Anthrazit-Napfschecke stammt aus Südostasien. Wegen ihrer Optik nennt man sie auch Stahlhelmschnecke oder Militärhelmschnecke. Wir finden dass auch Schieferschnecke optisch passen würde, denn Färbung und Struktur des Hauses erinnert stark an die Eigenschaften von schwarzem Schiefer.

Die attraktive Schnecke mit dem silbrig-schwarzen Gehäuse ist ein sehr effektiver Algenfresser. Die Anthrazit-Napfschnecke kann in Aquarien ab etwa 40 cm Länge gepflegt werden. Diese Rennschnecke ist meist etwas größer als die bisher angebotenen Napfschnecken, wie etwa die Zebra-Rennschnecke oder die Punktnapfschnecke. Rennschnecke und Napfschnecke ist übrigens das gleiche.

Die Wassertempertur zur Haltung dieser Neritina sollte sich im Bereich von 24 bis 28° Celisus einpendeln.

Die Wasserschnecke erreicht eine Länge von bis zu 3 cm, Eine Vermehrung im Aquarium scheint nicht möglich zu sein.

Die aktuelle Größe beträgt 1-2 cm. Abweichungen sind möglich.

Es ist noch keine Bewertung für Anthrazit-Napfschnecke, Neritina sp abgegeben worden.