Ninjakrabbe, Sartoriana spinigera (Indische Trapezkrabbe)

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
84055
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



4,50  €
Grundpreis: 4,50 EUR / Stück

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Deutscher Name: Ninjakrabbe
Wissenschaftlicher Name: Sartoriana spinigera
Synonyme: Indische Trapezkrabbe
Herkunft: Indien
Eigenschaften: Eine rein aquatisch lebende Krabbe, die bis zu 5,5 cm (Carapax) groß wird und eher in der Dämmerung und nachts aktiv ist. Die Ninjakrabbe ist ein absoluter Allesfresser, die sich in der Natur sowohl von tierischer Kost als auch von Pflanzen ernährt. In der Regel frisst sie lediglich Aas, jedoch kann sie sich ggf. bei einer unpassenden Vergesellschaftung durchaus auch mal einen trägen oder schlafenden Mitbewohner schnappen. Wasserpflanzen können angefressen werden, man sollte daher nur hartlaubige Pflanzen verwenden (Bei uns im Shop als "Barschgeeignet" zu finden) und regelmäßig pflanzliche Kost anbieten. Die Krabben sind lustige Gesellen, die jedoch bei zu dichtem Besatz oder zu wenig Struktur etwas ruppig miteinander umgehen können, auf Versteckmöglichkeiten ist daher großer Wert zu legen.
Aquarium: Als Bodengrund kann ein beliebiges Material verwendet werden. Das Aquarium sollte für ein Trio der Trapezkrabbe wenigstens 60-80 cm Kantenlänge haben, mehr ist natürlich immer willkommen. Ein kleiner Landteil kann angeboten werden, dieser wird jedoch nicht immer genutzt. Dies ist je nach Individuum unterschiedlich. Unabdingbar ist die Verwendung vieler Steine oder Wurzeln um Höhlen, Rückzugsmöglichkeiten und Reviergrenzen zu schaffen!
Vergesellschaftung: Wir empfehlen sicherheitshalber die Haltung im Artenbecken, erfahrene Halter können jedoch in einem entsprechend großen Becken die Vergesellschaftung mit größeren, flinken Fischen versuchen. Auf Bodenbewohner sollte verzichtet werden.
Wasserbeschaffenheit: Die Tiere sollten bei einem pH-Wert um den neutralen Bereich von 6,52 und 7,5 gehalten werden, die Wasserhärte darf zwischen 4 und 15° dGH betragen.
Temperatur: 18 bis 26° Celsius.
Nahrung: Die Tiere sind wie oben bereits erwähnte absolute Allesfresser und können mit allen Handelsüblichen Futterarten gefüttert werden. Sowohl pflanzliche als auch tierische Kost wird gern genommen. Auch überbrühtes Gemüse sowie Lebend- oder Frostfutter kann angeboten werden.
Erreichbare Größe: Die Tiere werden bis zu 5,5 cm (Panzerbreite) groß.
Zucht:

Eine Nachzucht im Aquarium scheint nicht möglich zu sein. In der Natur sind die Tiere zur Monsunzeit in Paarungsbereitschaft, die genauen Umstände sind jedoch nicht bekannt, daher ist es schwierig, dies im Aquarium zu simulieren.

Aktuelle ungefähre Größe:

2-4 cm Carapax-Durchmesser. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen und sind daher ohne Gewähr.

Es ist noch keine Bewertung für Ninjakrabbe, Sartoriana spinigera (Indische Trapezkrabbe) abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel
Aulonocara spec. Red Rubin

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Hobby Dekostein Zebra Stone, 4 Stück im Netz

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Hobby Lochgestein classic L, 2-3,5 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Hobby Pagodenstein L, Naturstein

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Hobby Steinholz L, Naturstein

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Javafarn auf Wurzel, L

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Harlekinkrabbe, Cardisoma armatum

inkl. MwSt. zzgl. Versand