Indische Streifengarnele, Neocaridina babaulti

Hersteller
Wirbellose
EAN
0633643670660
Artikelnummer
11859
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



2,95  €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Deutscher Name: Indische Streifengarnele
Wissenschaftlicher Name: Neocaridina babaulti
Synonyme: -
Herkunft: Indien
Eigenschaften:

Die Indische Streifengarnele ist eine recht attraktive Zwerggarnele und im Handel eher selten anzutreffen. Wir beziehen stets große, kräftige Tiere mit deutlicher Zeichnung. Neocaridina babaulti ist, wie die meisten Zwerggarnelen, sehr vermehrungsfreudig und recht anspruchlos in der Haltung. Diese Zwerggarnelen sind in der Färbung sehr variabel, es gibt graue, bläuliche und rötliche Exemplare.

Aquarium: Für Neocaridina babaulti sind bereits Aquarien ab 20 cm Länge aufwärts geeignet. Das Becken sollte gut eingefahren und dicht bepflanzt sein. Um einen besseren Kontrast zu erzielen und die Garnelen besser erkennen zu können, sind rötliche Wasserpflanzen besonders geeignet.
Vergesellschaftung: Indische Streifengarnelen können mit allen Zwerggarnelenarten, friedlichen kleinen Zierfischen, Antennenwelsen und Panzerwelsen vergesellschaftet werden. Wasserpflanzen bleiben unbehelligt.
Wasserbeschaffenheit: pH 6,0 bis 7,8 und dGH 4 bis 20.
Temperatur: Neocaridina babaulti bevorzugt ein Temperaturspekturm von etwa 22 bis 28° Celsius
Nahrung: Indische Zebragarnelen nehmen Algen, handelsübliches Zierfischfutter und Frostfutter. Empfehlenswert ist natürlich auch die Fütterung mit speziellem Garnelenfutter wie z.B. JBL NovoPrawn.
Erreichbare Größe: Neocaridina babaulti können bis zu 4 cm groß werden.
Zucht:

Die Infische Zebragarnele ist sehr produktiv. Etwa einmal pro Monat gibt ein Weibchen ungefähr 20-30 fertig entwickelte Junggarnelen frei. Ein großes Weibchen kann deutlich mehr Junggarnelen werfen. In einem dichten Teppich aus Algen oder feinfiedrigen Wasserpflanzen können die kleinen Garnelen problemlos aufwachsen. Die Alttiere stellen dem Nachwuchs nicht nach. Wenn man die Tiere nachzüchten möchte, empfiehlt sich die Verwendung eines luftbetriebenen Schwammfilters, damit die Jungtiere nicht vom Filter eingesaugt werden.

Aktuelle ungefähre Größe:

Unsere Caridina babaulti sind bei Lieferung meist 1,5-2,5 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben die einer ständigen Veränderung unterliegen, daher sind Abweichungen möglich.

Mehr kaufen und mehr sparen: Attraktive Rabattstaffel!

 

Es ist noch keine Bewertung für Indische Streifengarnele, Neocaridina babaulti abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel
Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Grüne Zwerggarnele, Neocaridina babaulti

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Geweihschnecke, Clithon sp.

inkl. MwSt. zzgl. Versand