Terraristik Pflanzen für Aquaterrarien

Pflanzen für Aquaterrarien

 

Amphibien wie beispielsweise Schildkröten oder Molche benötigen Wasser und Land zugleich. Hieraus resultierend bevorzugen diese Tiere die Unterbringung in einem Aquaterrarium. Hierbei handelt es sich, wie die Produktbezeichnung bereits vermuten lässt, um eine gekonnte Mischung aus Aquarium und Terrarium. Salopp gesagt ist ein Aquaterrarium ein Aquarium mit integriertem Landanteil. Auch Biotope wie Paludarien, Riparien oder Rivarien zählen zur Familie der Aquaterarrien.

Wir, das Team von interaquaristik.de, haben auch die Besitzer von Aquaterrarien nicht vergessen. Neben diversen Molchen und zahlreichen Wurzeln und Hölzern zur Dekoration finden Sie bei uns auch ein reichhaltiges Angebot an Pflanzen für Aquaterrarien. Diese Exemplare sind wie prädestiniert für das „Leben“ in sumpfigen Gefilden machen Ihr Aquaterrium zu einem echten Highlight. Alle unsere Pflanzen sind von erlesener Qualität und entstammen den beliebten Gärtnereien von Dennerle und Stoffels. Sie können also gar nichts falsch machen. Nehmen Sie sich einfach mal ein paar Augenblicke Zeit und besuchen Sie uns auf unserer Homepage. Sie werden es nicht bereuen. Unter www.interaquaristik.de haben wir einen bunten Strauß an Pflanzen für Aquaterrarien für Sie bereit gestellt. Sie müssen nur noch auf „bestellen“ klicken und ihn sich nach Hause liefern lassen. Der Online-Shop von interaquaristik.de ist immer einen Abstecher wert. Neben einem ansprechenden Preis-Leistungsverhältnis bieten wir unseren Kunden geschultes Fachpersonal, einen freundlichen und kompetenten Beratungsservice sowie eine unverzügliche Bearbeitung Ihrer Bestellung binnen weniger Werktage.

Ihr Aquaterrarium soll schöner werden? Wie wäre es dann beispielsweise mit ein paar hübschen und qualitativ wertvollen Pflanzen. Interaquaristik.de bietet Ihnen diesbezüglich zahlreiche Möglichkeiten. Sie können sich nicht entscheiden? Kein Problem, damit stehen Sie nicht alleine da. Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere beliebtesten Pflanzen für Aquaterrarien einmal kurz vorstellen.

Eine optimale Pflanze für Ihr Aquaterrarium ist die „Bucephalandra sp. „Wavy Leaf““. Dieses noch relativ „junge“ Gewächs zählt zur Familie der Aronstabgewächse und stammt ursprünglich aus Borneo. In der Natur findet man die „Bucephalandra“ primär in Sümpfen, Überschwemmungsgebieten und Bachufern. Hieraus resultierend sind die Pflanzen der optimale Kandidat für Aquaterrarien. Charakteristisch für dieses Exemplar sind die harten Blätter, welche sie vor den Bissen anderer Aquarienbewohner schützen. Die Pflanze für Aquaterrarien ist sehr pflegeleicht und von daher auch für Anfänger geeignet. Sie benötigt eine Wassertemperatur zwischen 20 – 28° C, einen pH-Wert zwischen 5,5 – 8 sowie eine weiche bis harte Wasserhärte. Im Optimalfall kann die Pflanze bis zu 20 cm hoch werden. Bei dem Gewächs handelt es sich um eine Aufsitzerpflanze. Das bedeutet, dass Sie sie mühelos auf Steine oder Wurzeln aufbinden können.

Ebenfalls ausgesprochen gerne genommen wird der „Große Wasserfreund“ (Hygrophila angustifolia). Die populäre Pflanze für Aquaterrarien stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und macht hauptsächlich durch ihr schnelles Wachstum sowie ihre langen und übereinander liegenden Blätter von sich Reden. Die Pflanze hat hat mittlere bis hohe Lichtansprüche und eignet sich aufgrund ihrer Wuchshöhe optimal als Hintergrund- oder Mittelpflanze. Bei einer Wassertemperatur von 20 – 30° C, einem pH-Wert von 5,5 – 8,0 sowie weichen bis harten Wasserbedingungen fühlt sich der „Wasserfreund“ pudelwohl. Sie können das Gewächs ins Aquarium, Terrarium oder eben auch ins Aquaterrarium setzen.

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unseren Pflanzen für Aquaterrarien haben, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.