Ausstattung Boden-Substrate

Boden-Substrate – optimale Boden-Substrate für Ihr Terrarium gibt es auf interaquaristik.de

Terrarientiere sind aktuell der Renner auf dem Markt. In immer mehr Wohnzimmer oder Hobbyräumen ziehen die interessanten Exoten ein. Der Trend geht aktuell zu Schlangen, Spinnen oder Echsen. Die Haltung und Pflege der Krabbler und Kriecher ist verhältnismäßig einfach. Wie bei den Fischen auch ist die Schaffung eines artgerechten Lebensraumes von signifikanter Relevanz. Damit sich Ihre neuen Haustiere bei Ihnen auch wohl fühlen, benötigen Sie nicht nur ein Terrarium in entsprechender Größe, sondern auch die nötige Ausstattung. Neben den Trinkschalen, den Höhlen und den Thermometern spielt hierbei das Bodensubstrat, oder der Bodengrund, eine nicht unerhebliche Rolle. Die Frage nach dem richtigen Bodensubstrat für ein Terrarium lässt sich nicht genau beantworten. Fakt ist: Es existieren diverse Bodengründe und Substrate für die Aufzucht von Terrarientieren. Verwiesen sei hierbei auf Holzgranulat, Terrarien-Erde, Moos, Borkenstreu, Rindenmulch, Pinienerde, Humus oder Torf. Ein jeder Bodengrund verfügt über wesenseigene Charakteristika und hat seine Daseinsberechtigung. Manche Artikel leiten die Wärme besser, andere fungieren als Feuchtigkeitsspeicher und wieder andere lassen den Kot besser erkennen und entfernen. Für welches Bodensubstrat Sie sich entscheiden bleibt selbstverständlich Ihnen und den Anforderungen Ihres Tieres überlassen. Informieren Sie sich im Vorfeld nur bitte darüber, ob Ihre Lieblinge einen speziellen Bodengrund benötigen.

Die Terrarien-Abteilung von interaquaristik.de ist prall gefüllt. Wir versuchen unser Bestes, um auch dieser neuen Zielgruppe gerecht zu werden. Aus eben diesem Grund haben wir die neue Kategorie „Terrarium“ in unseren Online-Shop integriert. In der Unterrubrik „Ausstattung“ finden Sie diverse qualitativ hochwertige Bodensubstrate marktführender Hersteller wie beispielsweise Hobby oder JBL. Für Ihre Terrarientiere nur das Beste. Alle unsere Bodengründe eignen sich hervorragend für die Haltung von Schlange, Echse & Co und bohren kein Loch in Ihren Geldbeutel. Das lange Anstehen an der Kasse gehört dank interaquaristik.de der Vergangenheit an. Bei uns können Sie alles einfach und bequem von der Couch aus bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Sie müssen sich nur für ein Bodensubstrat entscheiden und es in den Warenkorb packen. Den Rest erledigen wir. Bereits nach wenigen Werktagen wir Ihr Bodengrund an Sie ausgeliefert. Wer glaubt, dass damit der Service von interaquaristik.de schon ausgeschöpft ist, der irrt gewaltig. Zusätzlich zu unserem stetig wachsenden Produktsortiment garantieren wir Ihnen als Kunden jahrelange Berufserfahrung, stetig wechselnde Angebote sowie einen freundlichen und kompetenten Beratungsservice.

Einer unserer beliebtesten Bodensubstrate für Terrarien ist der „Terrano Quellhumus Mini“ aus der Ideenschmiede von Hobby. Bei dem Artikel handelt es sich um einen gepressten und sehr trockenen Substratblock. Wenn Sie den Block mit Wasser vermengen erhalten Sie einen ganz phantastischen und qualitativ hochwertigen Humus. Beobachtungen haben ergeben, dass sich der „Terrano Quellhumus“ insbesondere für den Einsatz in Feuchtterrarien eignet. Das Produkt ist in erster Linie bei Spinnen- und Pflanzenfreunden sehr beliebt.

Auch sehr begehrt ist die „Pinienrinde“ aus der Terra-Bark-Reihe des renommierten Aquaristikherstellers JBL. Bei diesem Produkt handelt es sich um idealen Bodengrund für feuchtigkeitsliebende Terrarientiere und bietet diesen eine artgerechte Umgebung. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage bieten wir Ihnen „Pinienrinde“ in unterschiedlichen Größenordnungen an. Das richtige Bodensubstrat richtet sich dabei nach den Abmessung Ihres Terrariums sowie den Ansprüchen Ihres Tieres. Der Gebrauch des Bodengrundes ist selbst für Laien mit keinerlei Komplikationen verbunden. Sie müssen lediglich den Boden Ihres Terrariums mit „Pinienrinde“ auslegen.