Technik CO2

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

CO2 – CO2-Düngung leicht gemacht

CO2 ist jedem Aquarianer ein Begriff. Der wichtige Nährstoff ist für Ihr heimisches Aquarium von signifikanter Relevanz. Hinter der Begrifflichkeit „CO2“ verbirgt sich die wissenschaftliche Formel für Kohlendioxid. Kohlenstoff (C) ist von immenser Bedeutsamkeit für Ihre Beckenbepflanzung. Sauerstoff (O2) hingegen ist von elementarer Wichtigkeit für Ihren Fischbestand. Vergegenwärtigt man sich diesen Tatsachenbestand wird offensichtlich, warum der CO2-Gehlt im Beckenwasser so wichtig ist. Es optimiert das Wachstum Ihrer Pflanzen und versorgt Ihre Fische mit wichtigen Nährstoffen. Unglücklicherweise herrscht ohne Ihr beherztes Eingreifen ein CO2-Defizit im Becken vor. Es ist Ihre Aufgabe als Fischfreund und Aquarianer, den CO2-Wert im Aquarium stets im Auge zu behalten, zu kontrollieren und im Notfall zu korrigieren. Um eine reiche und bunte Pflanzenwelt entstehen zu lassen, müssen Sie zusätzlich künstliches CO2 hinzugeben. Man spricht hierbei von CO2-Düngung. Zur CO2-Düngung und CO2-Regulation stehen Ihnen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Sie haben die Qual der Wahl zwischen CO2-Flaschen, CO2-Anlagen, Druckminderern, Eichlösungen oder Steueranlagen. Zusätzlich dazu benötigen Sie Helferlein wie beispielsweise CO2-Reinigungsbürsten oder CO2-Schläuche.

Wir, das Team von interaquaristik.de, sind alle selbst Aquarianer. Aus eben diesem Grund ist und die Bedeutsamkeit von CO2 für das Aquariumwasser sowie das Prinzip der CO2-Düngung nur allzu vertraut. Auch in unserer Anlage arbeiten wir täglich mit der künstlichen Zuführung von CO2 ins Beckenwasser. Wir wollen ja schließlich, dass Sie bei uns nur die besten und schönsten Wasserpflanzen kaufen können. Auch Sie zu Hause sollten die CO-Versorgung nicht vernachlässigen. Die Folgen wären fatal für Ihren Fisch- und Pflanzenbestand. Interaquaristik.de möchte Sie bei dieser ehrenvollen Aufgabe unterstützen. In unserem Online-Shop finden Sie alles, was Sie für eine effektive und effiziente CO2-Düngung benötigen.

Aber stöbern Sie doch einfach einmal selbst durch die besagte CO2-Kategorie in unserem Shop und machen Sie sich selbst ein Bild. Sie werden begeistert sein. Wir versenden täglich erfolgreich diverse CO2-Artikel an Kunden weltweit. Bis jetzt war die Resonanz durchweg positiv. Worauf warten Sie also. Bestellen Sie noch heute Ihr Produkt zur mühelosen CO2-Düngung und lassen Sie es sich bequem und einfach nach Hause liefern. Das erleben Sie nur auf interaquaristik.de. Wir versuchen alles, um Sie als Kunden und Aquarianer glücklich zu machen. Deshalb erhalten Sie bei uns zusätzlich zu einem breit gefächerten Warensortiment faire Preise, lukrative Angebote, einen reibungslosen Zahlungsablauf sowie einwandfreie Verpackungsmethoden.

Als Paradebeispiel für unsere CO2-Artikel stehen die populären CO2-Anlagen. Hierbei handelt es sich um wirkungsvolle Apparaturen zur künstlichen CO2-Düngung Ihres Aquariums. Wie bereits angesprochen ist eine kontinuierliche CO2-Düngung von entscheidender Relevanz für Ihren Tier- und Pflanzenbestand. Insbesondere Ihre Beckenpflanzen profitieren von einem hohen CO2-Gehalt. Ohne Photosynthese kein Leben. Was in der freien Natur automatisch funktioniert, benötigt im heimischen Aquarium Ihre Beihilfe. Es ist ein unbestreitbares Faktum, dass nahezu jedes Beckenwasser über zu wenig CO2 verfügt. Um negative Nebenerscheinungen vorzubeugen, ist eine rechtzeitige CO2-Düngung im Aquarium das A und O. Eine natürliche CO2-Nachlieferung kann in Ihrem Becken nicht erfolgen. Deshalb müssen Sie düngen. Eine CO2-Anlage kann Ihnen dabei gute Dienste leisten. In unserem Online-Shop finden Sie qualitativ hochwertige CO2-Anlagen marktführender Hersteller wie beispielsweise Aqua Nova, Dennerle, Dupla, Hobby, JBL oder Tetra. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei und lassen Sie sich inspirieren. Ihre Fische und Pflanzen werden es Ihnen danken. 

CO2 ist ein wichtiger Nährstoff für alle Aquarienpflanzen und sorgt nicht nur für ein optimales Wachstum.

Kaufen Sie jetzt Ihre CO2-Anlage von JBL oder von Dennerle bequem online. Für die Photosynthese wird CO2 von den Aquarienpflanzen auch zur Sauerstoffproduktion benötigt. Es entsteht durch die Atmung der Zierfische und den Abbauprozess von Schmutzpartikeln, der auf dem Bodengrund stattfindet. Der durch die Photosynthese gewonnene Sauerstoff ist Lebensquelle für sämtliche Pflanzen und Zierfische im Becken. Bei einem starken Pflanzenwuchs verfügen Aquarien häufig jedoch über einen zu geringen CO2-Gehalt, was bei weniger als 5 mg/Liter schwere Folgen nach sich ziehen kann. So kann es neben einem erhöhten ph-Wert auch zu einem verminderten Pflanzenwachstum kommen, bei dem die Pflanzenstängel und -blätter meist schwach und blass erscheinen.

Auch ein Absterben der Pflanzen ist durchaus möglich. Kalkablagerungen, die vermehrte Ansiedlung von Algen auf den Pflanzenblättern sowie ein Mangel an Eisen oder Spurenelementen können weitere Auswirkungen eines CO2-Mangels sein. Eine zu hohe CO2-Konzentration (über 15 mg/Liter) ist häufig in schwach beleuchteten Aquarien zu finden. Sie haben meist einen hohen Besatz mit Zierfischen und zu wenig Aquarienpflanzen, sodass nicht ausreichend CO2 produziert werden kann. Dieses kann sich auf die im Aquarium lebenden Zierfische schädlich auswirken und äußert sich vielfach durch eine Anfälligkeit gegenüber Krankheiten. Da jedes Aquarium einen eigenen CO2-Bedarf hat, was vom Besatz mit Zierfischen und der Anzahl an Aquarienpflanzen abhängig ist, sind eine regelmäßige Messung des CO2-Gehalts sowie eine Düngung wichtige Vorbeugemaßnahmen, um ein optimales Pflanzenwachstum zu erreichen, die Algenbildung zu minimieren und beste Lebensbedingungen für die Zierfische zu schaffen. Der optimale CO2-Gehalt liegt bei 5-15 mg/Liter.