Streifenbasilisk, Basiliscus vittatus, Männlich

41,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra USA Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Geschlecht
Produktnummer: 16534
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Streifenbasilisk, Basiliscus vittatus, Männlich"

Streifenbasilisk, Basiliscus vittatus

Auf einen Blick:


Name:
Streifenbasilisk, Basiliscus vittatus
Herkunft:
Mittelamerika
Bodengrund:
Rindenmulch, Humus
Temperatur:
24-30 Grad Celsius
Terrariumgröße:
min. 150 x 80 x 150 cm (Paar)
Futter:
Heimchen, Grillen, Heuschrecken und andere Insekten
Zucht möglich:
ja
Größe:
bis zu 75 cm (Gesamtlänge), meist aber eher 50 cm

Im Detail: Streifenbasilisk, Basiliscus vittatus

Der Streifenbasilisk (Basiliscus vittatus) wird den Echsen zugerechnet und stammt ursprünglich aus Mittelamerika. Dort erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet vom Süden Mexikos bis Kolumbiens. Insbesondere in den tropischen Regenwäldern sind die Streifenbasiliske vermehrt anzutreffen. Die Tiere halten sich im Regelfall in der Nähe von Gewässern auf.

Streifenbasiliske baden sehr gerne und sehr viel

Streifenbasiliske können im Terrarium auf eine Maximalgröße von 50-75 cm heranwachsen wobei ein Großteil der Länge auf den Schwanz entfällt. Die Kopf-Rumpflänge beträgt bei Männchen bis zu 17 cm (Meist weniger) und bei Weibchen bis zu 12 cm. Für die artgerechte Haltung und Pflege eines Pärchen Streifenbasiliske empfiehlt sich ein Regenwald-Terrarium mit einer Größe von mindestens 150 x 80 x 150 cm. Für eine Gruppe Streifenbasiliske sollten Sie allerdings ein deutlich größeres Behältnis mit einer Abmessung von mindestens 200 cm Kantenlänge einkalkulieren. Mehr ist allerdings natürlich immer besser. Die scheuen Echsen benötigen ausreichend Fluchtmöglichkeiten, die Flucht wird bevorzugt nach oben angetreten daher sollte das Terrarium nicht zu flach und entsprechend eingerichtet sein.

Basiliscus vittatus klettern und schwimmen sehr gerne. Das Terrarium sollte unbedingt über eine Badestelle sowie diverse Klettermöglichkeiten verfügen. Hierfür eignen sich Äste mit Laub, Steine oder stabile Terrarienpflanzen. Auch Höhlen, Röhren oder Steine sollten unbedingt vorhanden sein. Diese dienen den Streifenbasilisken als Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten. Den Bodengrund sollten Sie einem Waldboden nachempfinden, eine Mischung aus Erde/Humus und Rindenmulch hat sich als nützlich erwiesen, wichtig ist das der Boden gut Feuchtigkeit speichern kann.

Die Echsen haben kein Problem mit Gesellschaft. Im Gegenteil! Sie können sehr gut als Paar oder bei genug Platz in einer Gruppe mit anderen Artgenossen gehalten werden. Allerdings sollte pro Terrarium immer nur ein männliches Tier gehalten werden, gerne mit mehreren Weibchen zusammen.

Die Exoten fühlen sich bei Temperaturwerten zwischen  24 und 30 Grad Celsius sowie einer Luftfeuchtigkeit zwischen 60 - 85 % sehr wohl. Eine UV-Beleuchtung ist für die Tagaktiven Tiere sinnvoll. Unter dem Wärme-Spot können es hingegen auch 40 Grad Celsius werden. Nachts können Sie den Temperaturwert auf  20 - 25 Grad Celsius reduzieren und die Luftfeuchtigkeit durch sprühen auf 90 bis zu 100% erhöhen.

Basiliscus vittatus fressen Insekten

Streifenbasiliske ernähren sich in erster Linie von Insekten. Insbesondere Grillen, Heimchen, Mehrlwürmer oder Heuschrecken werden gerne verspeist. Diese sollten allerdings mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert werden.

Die Nachzucht von Basiliscus vittatus im Terrarium

Streifenbasiliske (Basiliscus vittatus) lassen sich ganz einfach nachzüchten. Die Echsen legen Eier. Bei der Aufzucht der Jungtiere ist auf die Verabreichung von ausreichend Kalzium und Vitaminstoffen zu achten.

Geschlechtsunterscheidung leicht möglich

Unsere Reptilien-Experten nehmen für Sie gerne die Unterscheidung der Geschlechter vor. Diese gelingt sehr sicher. Da die Nachfrage nach Weibchen dieser Art sehr groß ist, müssen wir für einzelne Weibchen, die nicht als Bestandteil eines Paares bestellt werden, einen Aufpreis berechnen.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview