Roter Kambuayakrebs, Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw, Paar (1 Männchen + 1 Weibchen)

79,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Wirbellose Versand: Wirbellose DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Geschlecht
Produktnummer: 17460
Produktinformationen "Roter Kambuayakrebs, Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw, Paar (1 Männchen + 1 Weibchen)"

Roter Kambuayakrebs, Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw


Auf einen Blick

Name Roter Kambuayakrebs
Wissenschaftlicher Name Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw
Synonyme -
Herkunft Indonesien
Gesellschaftsaquarium ja
Wasser 6,8 - 8,5 (PH-Wert)
Temperatur 19°C - 30°C
Beckengröße ab 80 cm für 1 Paar
Bepflanzung wichtig nein
Futter Lebendfutter, Frostfutter, Herbstlaub, Gemüse, Krebstabs
Zucht möglich ja
Größe bis zu 15 cm Weibchen meist kleiner

Im Detail

Gutschein-Infos am Ende dieser Seite*

Bei dem Roten Kambuayakrebs mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw handelt es sich um einen wunderschönen Flusskrebs aus dem südostasiatischen Raum.  Die ursprüngliche Heimat des Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw sind die Süßwassergewässer Indonesiens. Der Rote Kambuayakrebs macht seinem Namen alle Ehre. So verfügen die Tiere beispielsweise über eine optisch ansprechende Blaufärbung der Gliedmassen, der Körper ist bräunlich gefärbt. Die Scheren hingegen weisen eine blau-braune Farbgebung mit orangen Akzenten auf. Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw sind eine Zierde für jedes Aquarium. Die wunderschönen Flusskrebse sorgen für die nötigen Farbtupfer im Becken. Rote Kambuayakrebse sind optimale Tiere für Anfänger und Einsteiger. Sie sind verhältnismäßig einfach in Haltung und Pflege.

Aquarium und Bepflanzung

Ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 80 cm für 1 Paar ist für die Süßwasserbewohner absolut ausreichend, mehr ist natürlich immer besser. Wichtig ist, dass besagtes Aquarium mit diversen Verstecken und Unterschlüpfen ausgestattet ist. Insbesondere Höhlen sowie Stein- oder Felsaufbauten werden von den Roten Kambuayakrebsen gerne angenommen, da sie zum Häuten und Ausruhen genutzt werden. Wurzeln werden gern beklettert.  Diese Krebse bevorzugen Gewässer mit einem sandigen oder kiesigen Bodengrund. In ihrem natürlichen Lebensraum finden sich oft Wasser- und Uferpflanzen, die als Versteckmöglichkeiten dienen.

Wasserbedingungen

Die Wassertemperatur sollte zwischen 19°C und 30°C liegen, wobei etwa 22°C bis 24°C als optimal angesehen werden. Der pH-Wert des Wassers sollte im sauren bis neutralen Bereich zwischen 6,8 und 8,5 liegen. Die Wasserhärte ist nebensächlich.

Ernährung

Rote Kambuayakrebse bevorzugen eine überwiegend pflanzliche Kost. Insbesondere Herbstlaub oder Gemüse werden gerne als Leckerbissen angenommen. Trotzdem sollten die Tiere auch gelegentlich mal Lebend- oder Frostfutter bekommen, auch spezielle Tabs für Krebse kann man anbieten. Sie sollten lediglich darauf achten, dass Sie ausgewachsenen Exemplaren nicht zu viele Proteine verabreichen, damit es nicht zu Häutungsproblemen kommt.

Haltung

Sie können problemlos einzeln, als Paar oder in der Gruppe gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen oder mittelgroßen Fischen lässt sich ohne Komplikationen durchführen insofern die Fische nicht nachts auf dem Boden schlafen. Dickschalige Schneckenarten wie Geweihschnecken, Rennschnecken können von den Krebsen nicht geknackt werden. Die Haltung des Roten Kambuayakrebses erfordert ein Aquarium mit ausreichend Platz und Versteckmöglichkeiten. Da sie territorial sind, sollte jedes Tier genügend Raum haben, um Revierkämpfe zu vermeiden.

Zucht

Rote Kambuayakrebse (Cherax spec. Kambuaya Creek Red Claw) können wie alle Cherax mühelos in einem Aquarium nachgezüchtet werden. Die Weibchen tragen die Eier unter ihrem Abdomen, bis diese schlüpfen.

Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechter können anhand der Form der ersten Pleopoden, der sogenannten "Schwimmbeine", unterschieden werden. Männchen haben in der Regel längere und schlankere Schwimmbeine als Weibchen.

Größe

Erwachsene Rote Kambuayakrebse erreichen eine Größe von etwa 10 bis 15 Zentimetern, wobei die Männchen tendenziell etwas größer werden als die Weibchen.

Zusammengefasst

Die Haltung des Roten Kambuayakrebses erfreut sich aufgrund seiner lebendigen Farben und seiner interessanten Verhaltensweisen in der Aquaristik großer Beliebtheit. Bei der Pflege dieser Krebse ist es wichtig, die Wasserqualität zu überwachen und für ausreichende Versteckmöglichkeiten zu sorgen, um ihnen ein gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen.

*Wenn Sie ein Paar Cherax-Krebse bei uns bestellen und bezahlen, erhalten Sie per E-Mail einen Gutschein-Code im Wert von 5 Euro für Ihre nächste Bestellung. Mit dieser Bestellung können Sie z.B. Futter für Ihre neuen Krebse bestellen. Pro Bestellung erhalten Sie es einen Gutschein, auch wenn Sie mehrere Paar bestellen.

Herkunftskontinent dieser Krebse: Asien

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview