Frostfutter – die willkommene Abwechslung für Ihre Fische

 

Für Aquarianer und Fischliebhaber sollte die Verwendung von Frostfutter mehr sein als eine simple Abwechslung auf dem Menüplan, da es aufgrund seiner Eiweiße und Ballaststoffe am ehesten die natürlichen Zustände Ihrer Aquarienbewohner suggeriert. Für die Versorgung vieler Fische ist Frostfutter ein unverzichtbares Futtermittel, wenn man nicht dauerhaft an Lebendfutter kommen kann. Auch im Meerwasser-Aquarium wird Frostfutter gern gefüttert und von den Tieren, insbesondere auch von den Korallen, gern angenommen. Azooxanthellaten, wie beispielsweise Tubastrea, sind auf eine regelmäßige Fütterung angewiesen und diese kann man hervorragend mit unserem Frostfutter bewerkstelligen.

Bei Frostfutter ist auf eine korrekte Fütterung sehr viel Wert zu legen, um die Gesundheit der Fische und die Qualität des Wassers nicht zu gefährden. Tiefgefrorenes Frostfutter belastet das Beckenwasser mit Phosphat und Nitrat, weshalb Frostfutter vor der Zugabe ins Aquarium aufgetaut und gut abgespült werden sollte. Darüber hinaus können die eiskalten Brocken bei Ihren Tieren Krankheiten oder Schocks auslösen. Achten Sie auch bitte immer auf die Qualität Ihres Frostfutters, da falsch behandeltes Frostfutter aufgrund eines rapiden Verwesungsprozesses ebenfalls Krankheiten bei den Beckenbewohnern auslösen kann. Qualität spielt bei Frostfutter eine tragende Rolle. Meist kann man die Unterschiede auf den ersten Blick erkennen. Bei grauen oder matschigen Exemplaren mit Gefrierbrand haben Sie ein verdorbenes Produkt vor sich, von welchem Sie Abstand nehmen sollten. Wir von Interaquaristik.de bieten unseren Kunden selbstverständlich nur die beste Ware an, die nach Bestellung direkt vom Hersteller an unsere Kunden versendet wird. Wir bieten Ihnen unser Frostfutter in praktischen Tafeln zu jeweils 10, 25 oder 50 Stück an, die Sorten können Sie selbst zusammenstellen. Für Süß- und Meerwasser bieten wir Ihnen eine riesige Auswahl an, von winzigen Cyclops über Klassiker wie Artemia oder Mückenlarven bis hin zu Muschelfleisch, Diskusmix, Rinderherz oder Stinte. Getreu unserem Motto erhalten Sie bei uns nur Topqualität zu angemessenen Preisen. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst. Profitieren Sie von unserem breitgefächertem Angebot, unserem geschulten Personal, unserem unschlagbaren Preis- Leistungsverhältnis sowie unserer schnellen Lieferung Ihrer Ware bis vor die Haustür. Interaquaristik.de ist eben nicht umsonst der Top-Anbieter für Zierfische, Wirbellose, Aquarien und Aquaristikbedarf im Internet.

Aktuell

Unsere Top-Kategorien

ZierfischeAquariumpflanzen

Neu bei uns [mehr …]

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Mehr Infos
EUR 56,99 statt UVP EUR 59,99

Sonderangebote [mehr …]

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Mehr Infos
EUR 1,99

Zahlarten und Versand

Das sagen unsere Kunden

Wir auf Facebook

Sie sind hier: Aquaristik Shop » Futter » Frostfutter
Frostfutter-Mix 10 Tafeln, Sorten nach Wahl
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Frostfutter-Mix 25 Tafeln, Sorten nach Wahl
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Frostfutter-Mix 50 Tafeln, Sorten nach Wahl
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

Frostfutter spielt eine große Rolle bei der Ernährung von Aquarienfischen und Korallen. Allerdings sollten Sie als Aquarianer auch einige Dinge beachten, um die Gesundheit Ihrer Haustiere auch weiterhin zu erhalten. Insbesondere bei Frostfutter können sich bei falscher Handhabung schnell qualitative Mängel einstellen. So zieht eine allzu lange Lagerung des Produkts einen Qualitätsabbau mit sich. Eine Unterbrechung in der Kühlkette oder ein kurzzeitiges Auftauen sind auf jeden Fall zu vermeiden. Selbst wenn Sie das Frostfutter kurz darauf erneut einfrieren, ist es durch diese Aktion u.U. giftig und auf jeden Fall unbrauchbar geworden. Die durch die unterbrochene Kühlkette hervorgerufenen Fäulniserscheinungen lassen sich glücklicherweise am Frostfutter schnell sehen oder riechen. Frostfutter sollte von daher unter keinen Umständen bei Zimmertemperatur gelagert werden. Ein Verfallprozess mit Verwesungsgiften stellt sich schneller ein als man ahnt. Für den korrekten Umgang mit Frostfutter sollten Sie das Produkt nie im Wasser stehen lassen, so schnell wie möglich verfüttern und im Notfall nur über wenige Stunden (maximal 12 Stunden) im Kühlschrank lagern. Die Auswirkungen auf Ihre Fische bei Nichtbeachten wären fatal.

Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass Frostfutter niemals im gefrorenen Zustand ins Becken gegeben werden darf. Grund dafür sind die Nitrate und Phosphate im Auftauwasser. Das Abspülen der Frostfutterwürfel mit kaltem Wasser vor dem Gebrauch ist von daher unverzichtbar um diese meist unerwünschten Stoffe zu entfernen. Es gibt jedoch auch hier eine kleine Ausnahme, sehen Sie es vielleicht als heissen Tipp: Wenn in Ihrem Meerwasserbecken ein Mangel an Nitrat und/oder Phosphat herrscht, was häufig in stark mit Korallen besetzten Becken auftreten kann, dann sollten Sie das Futter nicht abspülen sondern direkt nach dem Auftauen ins Becken geben um NO3 und PO4 direkt und gezielt zu erhöhen. In diesem besonderen Fall sollten Sie aber die Wasserwerte im Riffbecken unbedingt im Auge behalten!

Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€