Aktuell

Unsere Top-Kategorien

ZierfischeAquariumpflanzen

Neu bei uns [mehr …]

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Mehr Infos
EUR 56,99 statt UVP EUR 59,99

Sonderangebote [mehr …]

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Mehr Infos
EUR 1,99

Zahlarten und Versand

Das sagen unsere Kunden

Wir auf Facebook

Sie sind hier: Aquaristik Shop » Content » Gartenteich-Infos
Versand mit Heatpacks und Thermoboxen

Der Gartenteich - ein Ort der Ruhe, Entspannung und Faszination

Hier finden Sie einige Hinweise zum erfolgreichen Betreiben eines prächtigen Wasserbiotops im eigenen Garten.

Klares Wasser, bunt schillernde Fische, malerisch schöne Pflanzen, eingehüllt in eine unbeschreibliche Atmosphäre der Ruhe und Harmonie: Der Teich im eigenen Garten verheißt dem gestressten Menschen des 21. Jahrhunderts Momente der Entspannung, der Besinnlichkeit und Faszination. Mehr noch: Ein Gartenteich eröffnen Ihnen die Möglichkeit, jeden Tag aufs Neue Ihre gestalterische Fantasie auszuleben und schöpferisches Potential kreativ umzusetzen - Hand in Hand mit den Kräften von Mutter Natur. Sind Sie reif für das Erlebnis Gartenteich?

Stets gibt es etwas zu tun am Gartenteich, diesem lebendigen und artenreichen Biotop auf dem eigenen Grundstück. Gerade Ihren Kindern bietet der Teich eine wundervolle Gelegenheit, die positiven Konsequenzen verantwortungsvollen Handelns in ihrer schönsten Form hautnah zu erleben. Die spannende Aktivität am Teich vermittelt den Kindern eine Erfahrung, die ihnen im späteren Leben noch oft zugute kommen wird. Vergessen Sie auch die Gäste Ihres Hauses beziehungsweise Gartens nicht: Wo könnte man nach Feierabend oder an einem Wochenende im Sommer gemütlicher beisammen sitzen, als an einem Teich mit spiegelnder Wasseroberfläche, eingehegt von schönen Steinen, teilweise bedeckt von blühenden Seerosen und gelegentlich gekräuselt durch die Lebenszeichen der gesunden und zufriedenen Wasserbewohner? Kurz gesagt: Ein selbst angelegter Gartenteich ist für Sie Belohnung pur und es ist weder ein Garten von der Größe eines Parks noch ein Managergehalt notwendig, um sich den schönen Traum vom eigenen Teich zu erfüllen.

Der Gartenteich, eine Oase der Entspannung Gartenteich sind ein wahres Idyll

Welcher Teich soll es sein?

Teich ist nicht gleich Teich, doch glücklicherweise gibt es für jeden Geschmack, Geldbeutel und verfügbaren Platz eine gute Lösung.

Variante 1: Teich mit Teichschale

Mithilfe einer Teichschale lässt sich ein Gartenteich problemlos und vergleichsweise kostengünstig anlegen. Die Teichschalen für einen kleineren Teich bestehen meist aus Polyethylen. Typisch für diese Art von Gartenteich sind mindestens zwei Bepflanzungsebenen. Bei einem Besatz mit Fischen, die ganzjährig im Teich verbleiben sollen, müssen Sie die bei Ihnen vor Ort zu erwartende Frosttiefe in Erfahrung bringen und die Schale für den Teich entsprechend auswählen. Ein komplett durchgefrorener Gartenteich lässt den Fischen keinen Rückzugsraum zum Überwintern. Für jede Art von Teich gilt außerdem: Das Volumen muss zur Art, Anzahl und Größe der Fische passen. Ein zu dichter Besatz macht den Gartenteich ökologisch instabil und setzt die Tiere außerdem permanentem Stress aus, der zu aggressivem Verhalten führen kann. Wenn es ein größerer und tieferer Teich mit drei oder mehr Bepflanzungsebenen sein soll, bieten sich Schalen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (kurz: GFK) an. Sie können die Schale für einen solchen Gartenteich auch von Fachleuten direkt vor Ort anfertigen lassen oder sogar selbst anfertigen, was allerdings entweder mit erhöhten Kosten verbunden ist oder aber Sachkenntnis und Erfahrung Ihrerseits voraussetzt.

Variante 2: Teich mit Teichfolie

Der selbst modellierte und dann mit einer Teichfolie ausgekleidete Gartenteich bietet mehr Gestaltungsspielraum als starre Teichschalen. Zum Einsatz kommen hier PE-Folien (Lebensdauer max. 20 Jahre), PVC-Folien (Lebensdauer max. 25 Jahre) sowie die noch relativ neuen Folien aus synthetischem Kautschuk beziehungsweise EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk). Mit den weichen und dennoch robusten PVC-Folien lässt sich der Teich besonders leicht auslegen. Auch sind notwendige Reparaturen mit flüssigem PVC vergleichsweise einfach durchzuführen. PE-Folien sind hingegen relativ steif und werden meist auch nur in eher dünnen Ausführungen angeboten. EPDM-Folien sind extrem dehnbar, reißfest, temperaturbeständig und für einen sehr großen Gartenteich empfehlenswert. Allerdings sind diese hochwertigen Folien auch relativ teuer.

Variante 3: Naturteich

Wenn Sie ein Komplettverweigerer von jeglichem Kunststoff für Ihren Gartenteich sind, steht Ihnen mit dem Naturteich eine schöne Alternative zu Teichschalen und Folien zur Auswahl. Sofern Sie das Glück haben, ein Grundstück auf Lehmboden zu bewohnen, ist ein solcher Teich sogar recht einfach anzulegen. Eine Lehmschicht von mindestens 30 cm Durchmesser ist praktisch wasserdicht und als Untergrund für den Gartenteich ausreichend. Sie können nach Belieben Bepflanzungszonen in unterschiedlicher Tiefe schaffen, sollten die Lehmschicht aber mit einer dicken Lage Kies bedecken, sodass keine trübenden Partikel in den Gartenteich gelangen. Der Gewinn ist nicht nur praktischer, sondern auch ästhetischer Natur. Fische, die sich im klaren Wasser vor einem hellen Kiesgrund abzeichnen, bieten einen prächtigen Anblick. Fehlt die Lehmschicht im Boden, ist dies kein Grund, auf einen naturnahen Gartenteich zu verzichten. In diesem Fall dichten Sie den Teich einfach mit Bentonit ab, einem Mischgestein mit hohem Anteil an stark aufquellendem Montmorillonit. Bentonit ist frei von Schadstoffen und für die Gesundheit der Fische und Pflanzen im Gartenteich völlig unbedenklich.

Variante 4: Miniaturteich für Terrasse und Balkon

Wenn Sie sich einen Miniaturteich für den Balkon wünschen, sind dekorative Schalen in Natursteinoptik eine gute Wahl. Diese Schalen müssen nicht unbedingt in Erde eingelassen werden, sondern lassen sich auch einfach aufstellen. Für einen solchen "Teich im Westentaschenformat" benötigen Sie wirklich kaum Platz. Gefertigt werden diese Schalen wie die größeren Modelle aus GFK oder anderen Kunststoffen. Ein Hochteich ist wiederum ein sehr schöner Teich für die Terrasse. Großer Beliebtheit erfreuen sich zum Beispiel Modelle mit attraktivem Echtholzkorpus, die Innen mit Folie ausgekleidet sind.

Eine Gartenteich ist immer ein Blickfang Ein gatenteich bedeutet Hobby und Entspannung

Pflanzen für den Gartenteich

Ein Teich ohne schöne Pflanzen wäre ein ziemlich trostloser Anblick. Außerdem würde das Fehlen der grünen Sauerstoffproduzenten und Nitratkonsumenten aus Sicht des kleinen Ökosystems Gartenteich eine Katastrophe darstellen. Darum gilt: Ohne Teichpflanzen geht gar nicht. Die Auswahl geeigneter Pflanzen für den Teich ist sehr groß. Verstehen Sie die folgenden Vorschläge deshalb lediglich als eine erste und sehr beschränkte Anregung. Für die Gestaltung der tiefen Wasserzonen im Gartenteich sind Teichrosen bestens geeignet. Diese Pflanzen sind nicht nur äußerst hübsch anzusehen. Bei großer Hitze wirken sie wie ein Sonnenschirm für den Teich, unter dem die Fische Schutz finden. Zusätzlicher Vorteil: Im Schatten der Teichrosen wachsen lästige Algen nur deutlich langsamer als in der prallen Sonne eines heißen Sommers. Schwimmpflanzen wie die Wasserlilie, der Froschbiss, Schwimmfarne und Wasserlinsen bieten sich als schöne Ergänzung zu Teichrosen an. In der Flachwasserzone können Sie Ihrem Gartenteich durch die Auswahl der richtigen Pflanzen einen authentischen Moor- oder Sumpf-Look verliehen, der sich gerade vor größeren Wasserflächen äußerst reizvoll ausnimmt. Wählen Sie hierfür zum Beispiel Schwertlilien, Schachtelhalme, Froschlöffel oder Hechtkraut und runden Sie den naturnahen Eindruck mit prachtvoll blühenden Uferpflanzen wie Sumpfgladiolen und Blutweiderich ab.

Am Gartenteich sitzen ist Entspannung Es gibt viele Dekorations-Möglichkeiten für den Teich

Fische und andere Tiere für den Teich

Natürlich dürfen als Krönung des Teichs die Fische nicht fehlen. Großer Popularität erfreuen sich Kois, die dank ihrer prachtvollen und kontrastreichen Färbung schon so manchen Teichbesitzer mit Entzücken erfüllt haben. Auch der Goldfisch - ein echter Klassiker unter den Zierfischen - sollte in keinem artenreichen Gartenteich fehlen. Zu den beliebten Fischarten für Teiche gehören außerdem die urtümlichen Welse, die winzigen, schlanken Stichlinge, schillernde Regenbogenelritzen sowie Gründlinge, die sich vorzugsweise am Teichboden aufhalten. Schauen Sie sich die Angebote bei Interaquaristk.de an. Hier finden Sie eine große Auswahl an Fischen für den Teich sowie ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Arten inklusive nützlicher Tipps für die Haltung und Pflege. Wirklich komplett ist Ihr Teich aber auch nach dem Besatz mit schönen Fischen noch nicht. Was fehlt, sind die vielleicht unauffälligeren aber sehr nützlichen Teichbewohner wie Teichmuscheln, Teichschnecken und Edelkrebse. Diese Tiere erfüllen wichtige ökologische Funktionen im Gartenteich. Die unscheinbare Teichmuschel zum Beispiel erweist sich als eine echte Großmeisterin im effektiven Filtern des Wassers. Sie können diese und andere Nützlinge für den Gartenteich ebenfalls in unserem Online-Shop kaufen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein äußerst breitgefächertes Sortiment an Zubehör für den Gartenteich an. Vom hochwertigen Fischfutter über Wasseraufbereiter und UV-Klärer bis hin zu Algenbekämpfungsmitteln, Pflanzendüngern, Thermometern und Keschern: Mit den Artikeln von Interaquarsitik.de rüsten Sie Ihren Gartenteich vorbildlich aus.

Besuchen Sie unser Angebot an Produkten, Fischen und Pflanzen für Ihren Gartenteich!

 

Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€