Seegrasblättriges Trugkölbchen, Heteranthera zosterifolia, In Vitro Portion

Hersteller
Dennerle Pflanzen
Artikelnummer
82853
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig



8,79  €
Grundpreis: 8,79 EUR / Stück

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Seegrasblättriges Trugkölbchen, Heteranthera zosterifolia, In Vitro Portion

Auf einen Blick:

 

Deutsche Bezeichnung: Seegrasblättriges Trugkölbchen
Wiss. Bezeichnung: Heteranthera zosterifolia
Synonyme:   -
Herkunft:     Brasilien
Standort: Hintergrund, Rand, Mitte
Lichtbedarf: mittel-hoch
pH-Bereich: 6-7,5
Wasserhärte: sehr weich-mittel
Wassertemperatur: 20-28° C
CO² empfehlenswert: eventuell sinnvoll
Wachstum: schnell
Erreichbare Höhe: bis 40 cm

 

Im Detail:

Das Seegrasblättrige Trugkölbchen ist in Südamerika beheimatet und gehört zur Familie der Hechtkrautgewächse (Pontederiaceae). Sie kann bis zu 40 cm hoch wachsen und eignet sich sowohl für den Mittel- als auch für den Hintergrund. Lässt man sie bis an die Wasseroberfläche wachsen, können sich hübsche blaue Blüten bilden.

Die Heteranthera zosterifolia bevorzugt wärmere Aquarien mit einer Wassertemperatur zwischen 20 und 25° Celsius. Bei entsprechendem Standort des Beckens ist ein Heizer nicht unbedingt erforderlich. Der pH-Wert sollte im Bereich von 5 bis 8 liegen. Sie ist ein guter Wasserindikator, denn bei einem Stickstoffmangel werden ihre Blätter durchsichtig bevor sie welken. Wenn Phosphor fehlt, wird das normalerweise helle Grün dunkel. Ideal ist eine mittlere bis hohe Beleuchtung. Zusammen mit einer guten CO²-Düngung kann sie intensiv wachsen und entwickelt große Blätter.

Die Vermehrung erfolgt über Stecklinge. Ein Rückschnitt der "Köpfe" fördert die weitere Verzweigung und einen dichten, buschigen Wuchs.


Die Lieferung erfolgt im In Vitro Becher. Die Pflanze kann nach abspülen des Nährmediums sofort verwendet werden und muss nicht erst gewässert werden. Die Vorteile der In Vitro Kultur liegen klar auf der Hand: Die Pflanzen haben eine hohe Qualität, sind frei von Dünger und Plagegeistern und zudem steril. Die Becher können bis zu Ihrer Verwendung problemlos noch einige Tage an einem hellen, nicht zu warmen Standort gelagert werden und müssen im Gegensatz zu Topfpflanzen nicht sofort eingesetzt werden.

Es ist noch keine Bewertung für Seegrasblättriges Trugkölbchen, Heteranthera zosterifolia, In Vitro Portion abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel
Brasilianisches Mooskraut, Mayaca fluviatilis, Bund

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Dennerle Nano Crusta Mineral, 35 g

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Dichtblättrige Wasserpest, Egeria densa, Bund

inkl. MwSt. zzgl. Versand