Nach Wuchshöhe sortiert Kriechende Pflanzen & Moose

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

Kriechende Pflanzen und Moose – bei interaquaristik.de finden Sie eine umfangreiche Auswahl an kriechenden Pflanzen und Moosen

Möchten Sie bei Ihrer Beckengestaltung auf „dem Boden der Tatsachen“ bleiben. Sind Ihnen kleinbleibende Wasserpflanzen noch zu groß? Wie wäre es dann beispielsweise mit kriechenden Pflanzen und Moosen für Ihr Aquarium? Bei interaquaristik.de, einem der populärsten Shops für Aquarikstik und Aquarienbedarf im Internet, finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. In unserem umfassenden Online-Shop haben wir ein weitreichendes Sortiment an kriechenden Pflanzen und Moosen für Sie bereit gestellt. Aber lassen Sie unser Angebot doch einfach für sich sprechen. Bei uns findet jeder Pflanzenfreund das passende Objekt der Begierde. Besuchen sie uns auf unserer Homepage und klicken Sie sich ruhig und entspannt durch unser Pflanzenrepertoire. Selten war Auswahl und Informationsbeschaffung so einfach. Sie müssen lediglich ein für Sie perfektes Objekt auswählen, auf „Bestellen“ klicken. Binnen weniger Werktage können Sie sich über Post von uns freuen. Vergessen Sie langes Suchen in unübersichtlichen Fachmärkten und wenden Sie sich lieber gleich an interaquaristik.de. Wir sind nicht nur Experten auf dem Gebiet, sondern bieten Ihnen als Kunden auch zahlreiche Vorteile. Neben einem lukrativen Preis-Leistungsverhältnis garantieren wir Ihnen geschultes Fachpersonal sowie einen freundlichen und kompetenten Beratungsservice.

In immer mehr heimischen Becken kriecht es. Schuld daran sind nicht die Schnecken oder Garnelen, sondern die kriechenden Pflanzen und Moose. Immer mehr Aquarianer und Pflanzenfreunde loben und preisen diese Gewächse. Aufgrund der stetig ansteigenden Nachfrage verfügt der Fachmarkt für Wasserpflanzen aktuell über ein gigantisches Angebot an kriechenden Pflanzen und Moosen. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, möchten wir Ihnen hier als Entscheidungshilfe unsere begehrtesten Exemplare aus dieser Kategorie kurz vorstellen.

Sehr häufig auf Reisen geschickt wird die „kriechende Staurogyne“ (Staurogyne repens). Hierbei handelt es sich um eine kriechende Wasserpflanze aus der Familie der Akanthusgewächse (Acanthaceae). Die Aquarienpflanze, welche auch als Ebermaiera repens Nees, Staurogyne sp. Tropica oder Staurogyne spec. betitelt wird, stammt ursprünglich aus Brasilien. Im Aquarium wird die kompakte und frischgrüne Pflanze primär im Vordergrund eingesetzt. Bei artgerechter Haltung werden Sie binnen kürzester Zeit eine teppichartige Ausbreitung beobachten können. Alles was Sie dafür tun müssen, ist die Pflanzen mit viel Licht und nährstoffhaltigem Substrat zu versorgen sowie gelegentlich die längeren Stängel stutzen. Im Optimalfall erreicht diese kriechende Pflanze eine Maximalhöhe von bis zu 10 cm. An die Wasserqualität stellt die „kriechende Staurogyne“ keine nennenswerten Ansprüche. Die Wassertemperatur sollte zwischen 20 – 28° C und der pH-Wert zwischen 6 – 7 liegen. Wir als Experten raten zu einer zusätzlichen CO2-Versorgung. Wir bieten Ihnen die kriechende Pflanze im Topf oder als InVitro-Variante an.

Im Hinblick auf kriechende Moose möchten wir Ihnen primär unser „Teichlebermoos“ (Riccia fluitans) ans Herz legen. Das aus der Familie der Teichlebermoosgewächse stammende kriechende Moos ist überall auf der Welt zu finden. Charakteristisch für das Teichlebermoos ist das flutende Polster, das optisch ansprechende Erscheinungsbild, der robuste Charakter sowie die geringen Lichtansprüche. Das kriechende Moos mag es gern mittel, halbschattig und sonnig. Es bevorzugt eine Wassertemperatur zwischen 15 – 30° C, einen pH-Wert zwischen 6 – 8 sowie einen KH zwischen 5 – 15. Bei artgerechter Pflege kann die Pflanze bis zu 2 cm hoch werden und einen Durchmesser von 20 cm annehmen. Sie können das „Teichlebermoos“ entweder auf ein feuchtes Landteil einsetzen oder auf der Wasseroberfläche schwimmen lassen.