Nach Sorten Anubias

Anubias – bei interaquaristik.de finden Sie ein umfangreiches Sortiment an preiswerten Anubias
 

Die Pflanzengattung Anubias ist zurecht ein Dauergast in deutschen Aquarien. Nahezu jeder Aquarianer hat sich bereits einmal über diese Wasserpflanzen informiert oder hat das Becken bereits mit der ein oder anderen Art ausgestattet. Insbesondere die Anubias barteri die Anubis var. nana oder die Anubias hastifolia sind ausgesprochen begehrt. Besonders in Barschaquarien ist diese Pflanze ein Standard. Aus eben diesem Grund haben wir von interaquaristik.de besagte Anubis-Arten permanent für Sie vorrätig.

Sie sind Pflanzenfreund und wünschen sich unbedingt noch mehr Anubis für Ihr Aquarium? Das können wir, das Team von interaquaristik.de, nur zu gut nachvollziehen. Damit Sie nicht lange auf Ihre neuen Wasserpflanzen warten müssen, haben wir die populärsten Anubias-Arten durchgängig im Sortiment. Aber klicken Sie sich doch einfach einmal durch unseren Online-Shop und lassen Sie sich von der Vielfalt unseres Warenangebots inspirieren. Wir von interaquaristik.de bieten Ihnen qualitativ hochwertige Ware zu fairen Preisen. Das gilt auch für unsere Anubias, welche wir überwiegend aus den Wasserpflanzen-Gärtnereien Stoffels und Dennerle beziehen. Eine Bestellung bei interaquaristik.de lohnt sich für Sie auf jeden Fall. Zusätzlich zu unserem unschlagbaren Preis-Leistungsangebot garantieren wir Ihnen ein breitgefächertes Warensortiment, kompetentes Fachpersonal sowie eine unverzügliche Auslieferung Ihrer Bestellung binnen weniger Werktage. Interaquaristik.de weiß eben, was das Aquarianerherz höher schlagen lässt. Auch nach 10 Jahren schwimmen wir immer noch auf der Erfolgswelle. Aktuell zählen wir zu einem der populärsten Online-Shop für Aquaristik und Aquarienbedarf im Internet.

Sie möchten mehr über unsere Anubias-Angebote erfahren? Gar kein Problem. In den folgenden Abschnitten möchten wir Sie mit unseren Bestsellern bekannt machen.


 

Den Anfang bildet das „Breitblättrige Speerblatt“ (Anubias barteri). Hierbei handelt es sich nicht nur um den Klassiker unter den Anubias nana, sondern um eine der gefragtesten Wasserpflanzen überhaupt. Die zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae) zählende und aus dem tropischen Westafrika stammende Anubias-nana-Art hat auch nach vielen Jahren nichts von ihrer Popularität eingebüßt. Im Gegenteil. Nach wie vor schwören Aquarianer und Wasserpflanzen-Freunde auf dieses robuste und pflegeleichte Gewächs. Vorzugsweise Besitzer von Cichliden-Aquarien profitieren vom Einsatz dieser Anubias nana. Die Wasserpflanze verfügt über ledrige Blätter und wird daher von den Cichliden nicht angenommen. Der Wuchs dieser Wasserpflanze ist eng an die voherrschenden Lichtverhältnisse gekoppelt. Je mehr Licht das „Breitblättrige Speerblatt“ bekommt, desto kompakter ist sein Wuchs. Bei artgerechten Bedingungen kann diese Anubias-nana-Gattung eine Maximalhöhe von ungefähr 20 cm erreichen. Im Hinblick auf die Wasserverhältnisse ist anzumerken, dass sich das „Breitblättrige Speerblatt“ bei weichem bis mittelhartem Wasser, einem pH-Wert von 6,0 – 7,5 sowie einer Wassertemperatur von 22 – 28° C perfekt entwickeln kann.

Ein weiterer Top-Kandidat für Ihr Becken ist das „Spießblättrige Speerblatt“ (Anubias hastifolia). Diese Anubias-Art entstammt ebenfalls der Familie der Aronstabgewächse (Araceae) und hat ihren natürlichen Lebensraum in den tropischen Gebieten Westafrikas. Charakteristisch für diese Wasserpflanze ist der robuste Stil, die ledrige Beschaffenheit, die dreilappigen Blätter sowie die immense Ausdehnung. Aufgrund der immensen Ausmaße sollte von einem „Spießblättrigen Speerblatt“ in einem kleinen Aquarium Abstand genommen werden. Bei einer Wassertemperatur zwischen 22 – 28° C, einem pH-Wert von 6,0 – 7,5 sowie einem KH von 2 – 15 kann die Anubias hastifolia eine maximale Höhe von bis zu 60 cm erreichen.