Für Barsche, Diskus & Nano Pflanzen für Barschaquarien

Pflanzen für Barschaquarien – die umfangreichste Auswahl an Pflanzen für Barschaquarien finden Sie bei interaquaristik.de


 

Sie besitzen einen Barsch oder haben vor, sich einen zuzulegen? Dann ist die Einrichtung eines Barschaquariums von signifikanter Relevanz. Neben der Deko und den Wasserwerten sollten Sie auch die Bepflanzung nicht außer Acht lassen. Aquariumpflanzen dienen Barschen als Nahrungsquelle und Versteckmöglichkeit. Hieraus resultierend sollten die Pflanzen über einen hartlaubigen Charakter verfügen. Sie sind noch auf der Suche nach der adäquaten Bepflanzung für Ihr Barschaquarium? Dann sind Sie bei interaquaristik.de genau an der richtigen Adresse. In den Tiefen unseres riesigen Online-Shops haben wir zahlreiche Pflanzen für Barschaquarien für Sie bereitgestellt. Schauen Sie sich doch einfach mal um und lassen Sie sich inspirieren. Interaquaristik.de steht für erlesene Qualität zu niedrigen Preisen. Da bilden auch unsere Pflanzen keine Ausnahme. Sind Sie fündig geworden? Hervorragend. Dann bestellen Sie sich doch das Objekt Ihrer Begierde einfach und bequem von zu Hause aus. Sie werden es nicht bereuen. Zusätzlich zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis bieten wir von interaquaristik.de Ihnen als Kunden eine breitgefächerte Produktvielfalt, geschultes Fachpersonal oder eine schnelle und zuverlässige Auslieferung Ihrer Bestellung binnen weniger Tage bis vor die Haustüre.

Sie sind sich noch unschlüssig, welche Pflanzen sich am ehesten für Barschaquarien eignen? Das ist gar kein Problem. Da können wir von interaquaristik.de, alle selbst Aquarianer, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Als weitere Serviceleistung unsererseits möchten wir Ihnen hier unsere begehrtesten Pflanzen für Barschaquarien kurz vorstellen. 

Ausgesprochen beliebt bei Kunden und Barschen zugleich ist die „Amazonasschwertpflanze“. Bei der unter dem lateinischen Ausdruck Echinodorus grisecachii Amazonicus bekannten Aquarimpflanze handelt es sich um eine traditionelle Pflanze für Barschbecken. Bereits seit über 7 Jahrzehnten schmücken Aquarianer und Pflanzenfreunde ihre Becken mit der „Amazonasschwertpflanze“. Nicht umsonst zählt das Gewächs heute zu einer der prominentesten Wasserpflanzen überhaupt. Diese Pflanze für Barschaquarien ist die optimale Einstiegspflanze. Sie ist robust, erreicht bei guter Pflege eine Höhe von maximal 70 cm und gibt sich auch mit mittleren Lichtansprüchen zufrieden. Sie sollten allerdings auf einen nährstoffreichen Bodengrund Wert legen. Experten empfehlen hier eine kontinuierliche Düngung. Im Hinblick auf die Wasserwerte mag die „Amazonasschwertpflanze“ eine Wassertemperatur zwischen 22 – 28° C, weiches bis hartes Wasser sowie einen pH-Wert zwischen 6,2 und 7,8. Wir verkaufen diese Pflanze für Barschaquarien im Topf ab einer Höhe von 10 cm.

Ebenfalls nicht zu verachten ist das „breitblättrige Speerblatt“. Die auch als Anubias barteri bekannte Pflanze für Barschaquarien hat ihren natürlichen Lebensraum im tropischen Westafrika. Sie zählt zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae) und genießt aufgrund ihrer Vorzüge einen positiv Ruf unter Fisch- und Pflanzenfreunden. Die Wasserpflanze ist robust, anspruchslos und eignet sich optimal für Becken mit Barschen oder Cichliden. Im Hinblick auf die wesenseigenen Merkmale lässt sich festhalten, dass das „breitblättrige Speerblatt robust gestielt und ledrig ist, über herzförmige Blätter verfügt und bei starker Lichteinstrahlung einen kompakten Wuchs aufweist. Im Allgemeinen erreicht die Pflanze für Barschbecken eine Maximalhöhe von 20 cm. Die Wasserpflanze mag weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6,0 – 7,5 sowie eine Wassertemperatur von 22 – 28° C. Auch diese Pflanze liefern wir Ihnen im Topf mit einer Wuchshöhe von ungefähr 15 – 20 cm.

Wer lieber mehrere Pflanzen im Set kaufen möchte, für den ist das „Aquariumpflanzen-Sortiment „Barsch““ eine hervorragende Wahl. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Kollektion an Pflanzen für Barschaquarien, die sich je nach Aquariengröße in Pflanzensorten und Anzahl unterscheiden. So enthält das „Barsch-Pflanzensortiment für 60 cm Aquarien“ beispielsweise 2 x Anubias sp., 2 x Javafarn, 2 x Cryptocoryne sp. sowie 1 x Kokosnusshöhle bewachsen.