Tropica
Artikelnummer 042TC

Klebriges Gnadenkraut, Gratiola viscidula, In Vitro Portion


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 4 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Klebriges Gnadenkraut, Gratiola viscidula, In Vitro Portion

Auf einen Blick:

 

Deutsche Bezeichnung: Klebriges Gnadenkraut
Wiss. Bezeichnung: Gratiola viscidula
Synonyme:   -
Herkunft:     Südliche und östliche USA
Standort: Vordergrund, Mitte
Lichtbedarf: mittel-hoch
pH-Bereich: 5,5-7,5
Wasserhärte: weich-hart
Wassertemperatur: 20-26° C
CO² empfehlenswert: nicht zwingend notwendig
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: 5-8 cm

 

Im Detail:

Gratiola viscidula gehört zu den Wegerichgewächsen (Plantaginaceae) und ist in den USA von Florida bis Missouri verbreitet, auch in Ohio und Delaware ist es zu finden. Es gibt in den USA 17 verschiedene Arten Gnadenkraut, das G. viscidula ist eine der wenigen aquaristisch geeigneten Arten. Sie wächst in Sümpfen, Teichen, Bächen etc. sowohl submers als auch emers.

Diese vielseitige Pflanze wächst maximal 5-8 cm hoch und eignet sich sowohl als Pflanze für den mittleren Aquarienbereich als auch als Vordergrundpflanze. Die spitzen Stengel bilden zahlreiche sattgrüne schmale, spitze Blätter und das klebrige Gnadenkraut bildet schöne kompakte Polster. Die Pflanzen haben unter Wasser eine interessante stachelige Optik. In Kombination mit anderen grasartigen Pflanzen kann man sehr schöne und dekorative Wiesenlandschaften gestalten. Das Wachstum ist eher langsam.

Gratiola viscidula wächst optimal bei einer Temperatur zwischen 20 und 26° Celsius. Der pH-Wert sollte im Bereich von 5,5 bis 7,5 liegen. Weiches bis mittelhartes Wasser wird bevorzugt. Der Lichtbedarf ist hoch. Über eine CO2-Versorgung ist die Pflanze dankbar, auch eine gute Düngung sollte man über das Wasser vornehmen. Die Pflanze wächst auch emers im Terrarium sehr gut in feuchtem Boden.

Die Vermehrung erfolgt durch vorsichtige Teilung des Polsters.
 

Die Lieferung von Gratiola viscidula erfolgt als In Vitro Portion. Die Pflanzen können nach abspülen des Nährgels sofort verwendet werden und müssen nicht erst aufwändig gewässert werden. Die Vorteile der In Vitro Kultur liegen ganz klar auf der Hand: Die Pflanzen haben eine hohe Qualität, sind frei von Dünger und Plagegeistern und zudem steril. Dies macht sie zur idealen Wahl für Garnelenaquarien. Die Becher können bis zu Ihrer Verwendung problemlos noch einige Tage an einem hellen, nicht zu warmen Standort gelagert werden und müssen im Gegensatz zu Topfpflanzen nicht sofort eingesetzt werden.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN: 5703249842022
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...