Stoffels Pflanzen
Artikelnummer 15049

Javafarn, Microsorium pteropus, In Vitro


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 0 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Javafarn, Microsorium pteropus, In Vitro

Auf einen Blick:

 

Deutsche Bezeichnung: Javafarn
Wiss. Bezeichnung: Microsorum pteropus
Synonyme:   -
Herkunft:     Asien
Standort: Mittel- und Hintergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 5,5-8
Wasserhärte: sehr weich-hart
Wassertemperatur: 15-30° C
CO² empfehlenswert: nicht erforderlich
Wachstum: eher langsam
Erreichbare Höhe: bis 30 cm

 

Im Detail:

Microsorum pteropus, der Javafarn ist in Asien über ein großes Gebiet verbreitet. Diese äusserst beliebte Aquarienpflanze mit ihren hellgrünen lanzettförmigen Blättern wird bis zu 30 Zentimeter hoch und 20 cm breit. Der Javafarn gehört zur Familie Polypodiaceae (Farngewächse). Microsorium pteropus ist eine sehr dekorative und anspruchslose Pflanze, auch für Aquarien mit Cichliden und pflanzenfressenden Fischen geeignet, da nahezu alle Fische diese Pflanze nicht anrühren. Der Javafarn ist ein Klassiker in der Aquaristik und aus den heimischen Aquarien nicht mehr wegzudenken.

Die auch für Anfänger besonders einfach zu kultivierende Pflanze kann auf Steinen oder Wurzelholz aufgebunden werden oder frei im Wasser treiben, sollte jedoch nicht zu tief in das Substrat eingepflanzt werden, da sonst das Rhizom faulen kann. Auf alten Blättern des Javafarns können sich unschöne dunkle Flecken bilden. Betroffene Blätter können einfach abgeschnitten werden. Javafarn vermehrt sich emers durch Sporen, diese sieht man als dunkle Punkte unterhalb der emersen Blätter.

Microsorum pteropus gedeiht auch bei geringer Beleuchtungsstärke und bietet Fischen und Garnelen zahlreiche Versteckmöglichkeiten.
Die Wassertemperatur kann zwischen 15 und 30 Grad liegen, ein pH Wert von 5 bis 8 wird toleriert. Der Javafarn gedeiht in jedem Wasserhärtebereich und kann auch emers im feuchten Terrarium gezogen werden. Die Vermehrung erfolgt durch Tochterpflanzen oder Teilung des Rhizoms.

Wir liefern Ihnen den Javafarn als praktischen In Vitro-Becher. Die Pflanzen werden im Labor steril kultiviert und sind daher frei von Dünger, Parasiten und anderen Plagegeistern. Sie können selbst im Garnelenbecken ohne vorheriges tagelanges wässern verwendet werden. Bitte spülen Sie die Pflanzen vor Verwendung nur ab um das verwendete Nährgel zu entfernen!


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 8886345118882
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...