Stoffels
Artikelnummer NEW-16565

Zyperngras, Cyperus helferi

5,99 € *
Alter Preis: 6,99 €
Sie sparen 14 %
Inhalt 1 Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage* - Sofort lieferbar
Staffelpreise:
Ab Menge: 2 5,69 €
Ab Menge: 3 5,59 €
Ab Menge: 5 5,39 €

Zyperngras, Cyperus helferi


Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Zyperngras
Wiss. Bezeichnung: Cyperus helferi
Synonyme: -
Herkunft: Asien
Standort: Mitte, Hintergrund, Rand, Aquaterrarium, Teich
Lichtbedarf: mittel - hoch
pH-Bereich: 6,5 - 7,5
Wasserhärte: weich - hart
Wassertemperatur: 22 - 28° C
CO² empfehlenswert: erforderlich
Wachstum: eher langsam
Erreichbare Höhe: 60 - 80 cm

Im Detail

Herkunft des Zyperngrases (Cyperus helferi)

Das Zyperngras, auch bekannt als Cyperus helferi, ist eine attraktive Wasserpflanze, die ursprünglich aus Südostasien stammt. Sie ist in Thailand, Indonesien und anderen Ländern der Region beheimatet und wächst dort in Flussufern und sumpfigen Gebieten. Diese Pflanze ist aufgrund ihrer einzigartigen Optik und der langen, schmalen Blätter eine beliebte Aquariumpflanze.

Haltung und Pflege des Zyperngrases im Aquarium

Cyperus helferi ist eine anspruchslose Pflanze, die sich gut für Anfänger eignet. Sie bevorzugt eine Wassertemperatur von 22-28 °C und einen pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5. Sie wächst gut in weichem bis mittelhartem Wasser und kann sowohl in bepflanzten Aquarien als auch in Aquascapes verwendet werden.

Lichtbedarf des Zyperngrases

Das Zyperngras benötigt eine moderate bis hohe Beleuchtung, um optimal zu wachsen. Es kann sich an unterschiedliche Lichtverhältnisse anpassen, jedoch kann ein zu geringer Lichtbedarf zu einem langsameren Wachstum und weniger kräftigen Blättern führen. Eine gute Beleuchtung unterstützt die Photosynthese und fördert das gesunde Wachstum der Pflanze.

Düngung des Zyperngrases im Aquarium

Da Cyperus helferi eine nährstoffliebende Pflanze ist, sollte regelmäßig gedüngt werden. Die Pflanze profitiert von einer ausgewogenen Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen. Flüssigdünger oder Langzeitdünger können verwendet werden, um die Nährstoffversorgung sicherzustellen. Eine gute CO2-Zufuhr kann ebenfalls das Wachstum der Pflanze fördern.

Fische, die gut mit dem Zyperngras zusammengehalten werden können

Cyperus helferi ist eine ausgezeichnete Wahl für Gesellschaftsbecken und ist gut verträglich mit einer Vielzahl von Fischarten, wie beispielsweise Guppys, Platys, Mollies, Schwertträgern, Neonsalmlern und vielen anderen. Die langen, schmalen Blätter bieten Versteckmöglichkeiten und Laichplätze für Fische und können auch als Ruhezonen dienen.

Vermehrung des Zyperngrases

Die Vermehrung von Cyperus helferi erfolgt durch Teilung der Pflanze oder durch das Wurzelsystem. Wenn die Pflanze ausreichend gewachsen ist, können Seitentriebe abgetrennt und im Bodengrund eingepflanzt werden. Diese neuen Pflanzen bilden schnell eigene Wurzeln und wachsen zu neuen Exemplaren heran.

Endgröße des Zyperngrases

Cyperus helferi kann eine Endgröße von bis zu 60-80 cm erreichen, was sie zu einer ideal geeigneten Pflanze für mittelgroße bis große Aquarien macht. Die Höhe der Pflanze kann jedoch durch regelmäßiges Beschneiden kontrolliert werden, um das Wachstum an die Größe des Aquariums anzupassen und ein übermäßiges Wachstum zu verhindern.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

  • Herkunft: Südostasien (Thailand, Indonesien)
  • Anspruchslos und anpassungsfähig
  • Wassertemperatur: 22-28 °C
  • pH-Wert: 6,5-7,5
  • Weiches bis mittelhartes Wasser bevorzugt
  • Moderate bis hohe Beleuchtung erforderlich
  • Düngung: Flüssigdünger oder Langzeitdünger, ausgewogene Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen, gute CO2-Zufuhr
  • Verträglich mit vielen Fischarten (z.B. Guppys, Platys, Mollies, Schwertträger, Neonsalmler)
  • Vermehrung durch Teilung der Pflanze oder Wurzelsystem
  • Endgröße: 60-80 cm, durch regelmäßiges Beschneiden anpassbar

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Asien

Aquarienpflanze aus Asien


EAN/GTIN dieses Artikels: 8886345104885

Aquarienpflanzen-Ratgeber: "Aquarium bepflanzen"

Bedarfsrechner für Aquarienpflanzen - geben Sie die Aquariengröße ein!

// Funktion zur Berechnung des Bedarfs an Pflanzen function calculatePlantRequirement() { const aquariumLength = parseFloat(document.getElementById("aquarium-length").value); const aquariumWidth = parseFloat(document.getElementById("aquarium-width").value); const plantType = document.querySelector('input[name="plant-type"]:checked').value; // Annahme: 1 Bundpflanze pro 10 Quadratzentimeter Bodenfläche const area = aquariumLength * aquariumWidth; let plantRequirement = area / 200; // Anpassung des Bedarfs basierend auf dem Pflanzentyp if (plantType === "topfpflanzen") { plantRequirement /= 2; } else if (plantType === "xl-pflanzen") { plantRequirement /= 4; } // Ergebnis anzeigen document.getElementById("result").innerText = "Der Bedarf an Pflanzen beträgt: " + plantRequirement + " Stück."; } // Button-Klickereignis document.getElementById("calculate-button").addEventListener("click", calculatePlantRequirement);

Wählen Sie den Pflanzentyp:


Weitere Aquarienpflanzen

Alle ansehen