Tiger-Vallisnerie, Vallisneria spiralis "Tiger", im Topf

6,49 € *

Inhalt: 1 Stück
Aquarienpflanzen Versand: GO! Versand Kaufland aktiv google shopping Versand: GLS Hartware und Pflanzen Ausland Versand: Pflanzen DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 1

6,49 €*

Bis 2

6,19 €*

-4.6 %
Bis 4

6,09 €*

-6.2 %
Ab 5

5,89 €*

-9.2 %
Pflanzen
Produktnummer: 19906
EAN: 5703249055101
Produktinformationen "Tiger-Vallisnerie, Vallisneria spiralis "Tiger", im Topf"

Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Tiger Vallisnerie
Wiss. Bezeichnung: Vallisneria spiralis Tiger
Synonyme: Vallisneria nana Tiger, Vallisneria "striped"
Herkunft: Nordaustralien
Standort: Hintergrund, Randbepflanzung
Lichtbedarf: mittel
pH-Bereich: 5,5 - 7,5
Wasserhärte: weich - mittelhart
Wassertemperatur: 19 - 30° C
CO² empfehlenswert: eventuell erforderlich
Wachstum: eher schnell
Erreichbare Höhe: bis 70 cm

Im Detail

Die Tiger Vallisnerie ist eine unkomplizierte, leicht zu pflegende Wasserpflanze für kleine und große Aquarien. Urprünglich stammt diese Wasserpflanze, die der Familie Hydrocharitaceae (Froschbissgewächse) angehört, aus Australien. Vallisneria spiralis Tiger ist unempfindlich und verträgt auch etwas schattigere Standorte. Vallisneria spiralis Tiger erreicht in der Natur nur etwa 15 cm Höhe, im Aquarium kann sie eine Wuchshöhe zwischen 30-60 cm erreichen. Interessant bei dieser Pflanze sind die gestreiften Blätter. Bei sehr guter Beleuchtung können die Blätter auch statt der grünen Grundfarbe einen leichten Rot- oder Braunton haben. Genaugenommen ist die "Tiger" keine V. spiralis sondern eine V. nana, dies haben Genanalysen gezeigt. Da sie von der Blattform aber eher wie Spiralis statt wie Nana aussieht wurde dieser Name gewählt.

Lichtbedarf

Die Tiger Vallisnerie hat einen mittleren Lichtbedarf. Sie benötigt ausreichend Licht, um optimal zu wachsen und ihre gestreiften Blätter gut auszubilden. Bei sehr guter Beleuchtung können die Blätter sogar einen leichten Rot- oder Braunton annehmen. Es wird empfohlen, die Pflanze an einem Ort im Aquarium zu platzieren, der genügend Licht bietet.

Temperatur

Die Tiger Vallisnerie gedeiht am besten bei einer Wassertemperatur zwischen 19 und 30 Grad Celsius. Sie ist anpassungsfähig und kann in einem breiten Temperaturspektrum überleben. Es ist wichtig, die Wassertemperatur stabil zu halten, um das Wachstum der Pflanze zu fördern.

Wasserwerte

Die Tiger Vallisnerie bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser. Der pH-Wert sollte im Bereich zwischen 5,5 und 7,5 liegen. Eine regelmäßige Kontrolle der Wasserwerte und gegebenenfalls eine Anpassung der Wasserhärte sind wichtig, um die Pflanze optimal zu versorgen.

Düngung

Eine gute Düngesituation ist für das gesunde Wachstum der Tiger Vallisnerie von großer Bedeutung. Es wird empfohlen, dem Aquarium regelmäßig Dünger zuzuführen, um eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen. Eine CO2-Gabe kann ebenfalls erforderlich sein, um das Wachstum und die Blattfärbung positiv zu beeinflussen.

Maximale Wuchshöhe

Die Tiger Vallisnerie kann im Aquarium eine maximale Wuchshöhe von bis zu 70 cm erreichen. In der Natur beträgt ihre Höhe jedoch nur etwa 15 cm. Um das Wachstum zu fördern, ist es wichtig, der Pflanze genügend Platz im Aquarium zu bieten und regelmäßig zu düngen.

Vermehrung

Die Tiger Vallisnerie vermehrt sich über Ausläuferpflanzen, die seitlich von der Hauptpflanze wachsen. Diese Ausläufer können abgetrennt und als eigenständige Pflanzen im Aquarium gepflanzt werden. Auf diese Weise kann die Vallisneria spiralis Tiger zu einer schönen Gruppenpflanze im Mittel- oder Hintergrund des Aquariums heranwachsen.

Zusammengefasst

Die Tiger Vallisnerie ist eine unkomplizierte Wasserpflanze, die sich leicht im Aquarium pflegen lässt. Sie benötigt ausreichend Licht, eine stabile Wassertemperatur und eine gute Düngesituation, um optimal zu wachsen. Mit ihrer gestreiften Blattstruktur und einer möglichen Wuchshöhe von bis zu 70 cm kann sie eine attraktive Bereicherung für jedes Aquarium sein. Durch ihre Vermehrung über Ausläuferpflanzen kann sie zu einer Gruppenpflanze heranwachsen und den Hintergrund oder Randbereich des Aquariums verschönern.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Australien

Aquarienpflanzen filtern: Aquarienpflanzen für Barsche
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview