Stoffels
Artikelnummer NEW-16940

Glücksbambus, Dracaena sanderiana (Terrariumpflanze)


5,49 € *
Alter Preis: 6,49 €
Sie sparen 15 %
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 5,49 € / Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage* - Sofort lieferbar
Staffelpreise:
Ab Menge: 2 5,29 €
Ab Menge: 3 5,09 €
Ab Menge: 5 4,99 €


Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Glücksbambus
Wiss. Bezeichnung: Dracaena sanderiana
Synonyme: Lucky Bamboo
Herkunft: Südostasien
Standort: Mitte, Hintergrund
Lichtbedarf: mittel
pH-Bereich: NICHT Aquarien-Geeignet!!!
Wasserhärte: -
Wassertemperatur: -
CO² empfehlenswert: -
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: bis zu 1 Meter

Im Detail

Dracaena Sanderiana, der Glücksbambus oder auch Lucky Bamboo, ist eine hübsche, anspruchslose Terrarienpflanze, die auch mit eher geringer Beleuchtung zurecht kommt. Sie gehört nicht wie der Name vermuten lässt zu den Bambusgewächsen sondern zu den Drachenbäumen. Im Feng Shui spielt der Glücksbambus eine zentrale Rolle, lassen Sie den Glücksbambus eine zentrale Pflanze in Ihrem Tropen-Terrarium werden!

Lichtbedarf

Der Glücksbambus, auch bekannt als Dracaena sanderiana, hat einen mittleren Lichtbedarf. Das bedeutet, dass er mit einer durchschnittlichen Beleuchtung zurechtkommt und nicht unbedingt direktes Sonnenlicht benötigt. Dies macht ihn zu einer idealen Pflanze für Räume mit weniger Licht, wie beispielsweise Büros oder Wohnzimmer mit wenig Fensterfläche.

Temperatur

Der Glücksbambus bevorzugt Temperaturen zwischen 19 und 26 Grad Celsius. Er sollte nicht Temperaturen unter 15 Grad Celsius ausgesetzt werden, da dies zu Schäden führen kann. Es ist wichtig, den Glücksbambus vor Zugluft und plötzlichen Temperaturschwankungen zu schützen.

Düngung

Der Glücksbambus benötigt keine regelmäßige Düngung. Es ist ausreichend, wenn die Pflanze alle paar Monate mit einer schwachen Konzentration eines allgemeinen Zimmerpflanzendüngers versorgt wird. Überdüngung kann zu Schäden an den Wurzeln und Verbrennungen führen, daher ist es wichtig, die empfohlene Dosierung einzuhalten.

Maximale Wuchshöhe

Der Glücksbambus kann eine maximale Wuchshöhe von bis zu einem Meter erreichen. Dies ist jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig, wie beispielsweise den Wachstumsbedingungen und der Pflege. Eine regelmäßige Pflege, einschließlich der Entfernung abgestorbener Blätter und gelegentliches Beschneiden, kann das Wachstum fördern und die Pflanze gesund halten.

Zusammengefasst

Der Glücksbambus, auch bekannt als Dracaena sanderiana, ist eine anspruchslose Terrarienpflanze mit einem mittleren Lichtbedarf. Mit den richtigen Wachstumsbedingungen, einer angemessenen Temperatur, geeigneten Wasserwerten und gelegentlicher Düngung kann dieser Glücksbringer eine Höhe von bis zu einem Meter erreichen.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Asien

360° Rundumsicht

 


EAN/GTIN dieses Artikels: 8886345116420

Aktuelle Sonderangebote

Alle ansehen