Stoffels
Artikelnummer 10070-01

Feinfiedrige Haarnixe, Cabomba aquatica

2,99 € *
Alter Preis: 3,49 €
Sie sparen 14 %
Inhalt 1 Bund
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage* - Sofort lieferbar
Staffelpreise:
Ab Menge: 2 2,89 €
Ab Menge: 3 2,79 €
Ab Menge: 5 2,69 €

Feinfiedrige Haarnixe, Cabomba aquatica


Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Feinfiedrige Haarnixe
Wiss. Bezeichnung: Cabomba aquatica
Synonyme: -
Herkunft: Südamerika
Standort: Hintergrund, Rand, Schwimmpflanze
Lichtbedarf: mittel-hoch
pH-Bereich: 6 - 7,5
Wasserhärte: sehr weich - hart
Wassertemperatur: 22 - 26° C
CO² empfehlenswert: nicht zwingend notwendig
Wachstum: schnell
Erreichbare Höhe: bis 30 - 60 cm

Im Detail

Feinfiedrige Haarnixe (Cabomba aquatica): Herkunft, Haltung und Pflege im Aquarium

Die feinfiedrige Haarnixe (Cabomba aquatica) ist eine beliebte Aquarienpflanze, die aufgrund ihrer zarten, farnähnlichen Blätter und ihres attraktiven Aussehens geschätzt wird.

Herkunft der feinfiedrigen Haarnixe

Die feinfiedrige Haarnixe stammt aus Südamerika und ist in verschiedenen Ländern wie Brasilien, Argentinien und Uruguay beheimatet. Sie wächst in stehenden oder langsam fließenden Gewässern wie Seen, Teichen und Flussufern.

Haltung der feinfiedrigen Haarnixe

Die feinfiedrige Haarnixe ist eine anspruchsvolle Pflanze, die bestimmte Bedingungen benötigt, um optimal zu gedeihen. Sie bevorzugt weiches Wasser mit einem leicht sauren pH-Wert von 6,5-7,5 und eine gute Wasserzirkulation im Aquarium. Es ist wichtig, ihr ausreichend Platz zu bieten, da sie schnell wächst und sich ausbreitet.

Lichtbedarf und Temperatur

Die feinfiedrige Haarnixe benötigt helles, indirektes Licht, um gesund zu bleiben. Eine ausreichende Beleuchtung ist daher entscheidend. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22°C und 28°C liegen, um optimales Wachstum und Entwicklung zu gewährleisten.

Düngung und CO2-Zugabe

Eine regelmäßige Düngung ist wichtig, um ein gesundes Wachstum der feinfiedrigen Haarnixe zu fördern. Ein hochwertiger Pflanzendünger, der die erforderlichen Nährstoffe enthält, kann verwendet werden. Eine CO2-Zugabe ist nicht zwingend erforderlich, kann jedoch das Wachstum und die Farbintensität der Pflanze verbessern.

Pflege der feinfiedrigen Haarnixe

Die feinfiedrige Haarnixe erfordert regelmäßige Pflege, um gesund zu bleiben. Es ist wichtig, abgestorbene oder beschädigte Blätter zu entfernen und das Wachstum im Auge zu behalten. Eine gute Wasserqualität und die Vermeidung von Algenwachstum sind ebenfalls entscheidend.

Vergesellschaftung und Endgröße

Die feinfiedrige Haarnixe kann gut mit anderen friedlichen Fischarten wie kleinen Salmlern, Bärblingen oder Welsen vergesellschaftet werden. Sie bietet Versteckmöglichkeiten und schafft eine natürliche Umgebung im Aquarium. Die Pflanze kann eine maximale Höhe von etwa 30 bis 60 Zentimetern erreichen und sollte entsprechend Raum im Aquarium haben.

Vermehrung der feinfiedrigen Haarnixe

Die Vermehrung der feinfiedrigen Haarnixe erfolgt in der Regel über Stecklinge. Dazu werden gesunde Seitentriebe abgeschnitten und in den Bodengrund oder in ein spezielles Substrat gepflanzt. Innerhalb kurzer Zeit entwickeln sich aus den Stecklingen neue Pflanzen. Es ist auch möglich, die feinfiedrige Haarnixe aus Samen zu ziehen, jedoch ist dies etwas anspruchsvoller und erfordert spezielle Bedingungen.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

  • Die feinfiedrige Haarnixe (Cabomba aquatica) ist eine attraktive Aquarienpflanze mit zarten, farnähnlichen Blättern.
  • Sie stammt aus Südamerika und bevorzugt weiches Wasser mit einem leicht sauren pH-Wert.
  • Die Pflanze benötigt helles, indirektes Licht und eine Wassertemperatur zwischen 22°C und 26°C.
  • Regelmäßige Düngung mit einem Pflanzendünger ist empfehlenswert, während CO2-Zugabe optional ist.
  • Die Pflege umfasst das Entfernen abgestorbener Blätter und die Kontrolle der Wasserqualität.
  • Sie kann gut mit friedlichen Fischarten vergesellschaftet werden und bietet Versteckmöglichkeiten.
  • Die feinfiedrige Haarnixe kann eine maximale Höhe von etwa 30 bis 60 Zentimetern erreichen.
  • Die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge oder die Aussaat von Samen.

Die feinfiedrige Haarnixe ist eine faszinierende Pflanze, die mit ihrem filigranen Erscheinungsbild eine attraktive Ergänzung für jedes Aquarium darstellt. Mit der richtigen Pflege und Vergesellschaftung kannst du eine schöne Unterwasserlandschaft schaffen und das Wachstum dieser Pflanze fördern.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Südamerika

Aquarienpflanze aus Südamerika


EAN/GTIN dieses Artikels: 8886345103017

Aquarienpflanzen-Ratgeber: "Aquarium bepflanzen"

Bedarfsrechner für Aquarienpflanzen - geben Sie die Aquariengröße ein!

// Funktion zur Berechnung des Bedarfs an Pflanzen function calculatePlantRequirement() { const aquariumLength = parseFloat(document.getElementById("aquarium-length").value); const aquariumWidth = parseFloat(document.getElementById("aquarium-width").value); const plantType = document.querySelector('input[name="plant-type"]:checked').value; // Annahme: 1 Bundpflanze pro 10 Quadratzentimeter Bodenfläche const area = aquariumLength * aquariumWidth; let plantRequirement = area / 200; // Anpassung des Bedarfs basierend auf dem Pflanzentyp if (plantType === "topfpflanzen") { plantRequirement /= 2; } else if (plantType === "xl-pflanzen") { plantRequirement /= 4; } // Ergebnis anzeigen document.getElementById("result").innerText = "Der Bedarf an Pflanzen beträgt: " + plantRequirement + " Stück."; } // Button-Klickereignis document.getElementById("calculate-button").addEventListener("click", calculatePlantRequirement);

Wählen Sie den Pflanzentyp:


Weitere Aquarienpflanzen

Alle ansehen