Tropica
Artikelnummer NEW-17625

Phoenix-Moos auf Matte, Fissidens fontanus, verschiedene Größen

13,49 € *
Alter Preis: 14,99 €
Sie sparen 10 %
Inhalt 1 Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage* - Sofort lieferbar
Staffelpreise:
Ab Menge: 2 12,89 €
Ab Menge: 3 12,49 €
Ab Menge: 5 12,19 €

Phoenix-Moos auf Matte, Fissidens fontanus, verschiedene Größen


Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Phoenixmoos
Wiss. Bezeichnung: Fissidens fontanus
Synonyme: -
Herkunft: Südostasien
Standort: Vorder- Mittel- und Hintergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 6 - 7,8
Wasserhärte: weich - hart
Wassertemperatur: 19 - 30° C
CO² empfehlenswert: nicht erforderlich
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: 3 cm

Im Detail

Das neue Phoenix-Moos, auch Fissidens-Moos genannt, gehört zu den Laubmoosen und ist mit den filigranen Blattwedeln ein "Juwel" unter den Moosen, es ist sehr selten und daher leider auch recht teuer! Durch das sehr langsame Wachstum ist es bestens für kleinste Nanobecken geeignet aber natürlich auch in größeren Becken ein Highlight.

Lichtbedarf

Das Phoenix-Moos, auch bekannt als Fissidens fontanus, hat einen geringen Lichtbedarf. Es gehört zu den Laubmoosen und zeichnet sich durch seine filigranen Blattwedeln aus.

Temperatur

Das Phoenix-Moos bevorzugt eine Wassertemperatur zwischen 19 und 30°C. Es ist anpassungsfähig und gedeiht sowohl in weichem als auch in hartem Wasser. Die optimale pH-Wert-Spanne liegt zwischen 6,0 und 7,8. Insgesamt ist die Kultivierung des Phoenix-Mooses nicht besonders schwierig. Es handelt sich jedoch um eine seltene Rarität, daher ist das Moos nicht immer leicht erhältlich.

Wasserwerte

Das Phoenix-Moos kann in weichem bis hartem Wasser gedeihen. Es ist anpassungsfähig und stellt keine hohen Ansprüche an die Wasserhärte. Der pH-Wert sollte zwischen 6,0 und 7,8 liegen, um optimale Bedingungen für das Moos zu schaffen. Das Wasser sollte klar und frisch sein, um das Wachstum des Mooses zu fördern.

Düngung

Das Phoenix-Moos benötigt keine zusätzliche Düngung, um zu wachsen und zu gedeihen. Es kann jedoch von der Verwendung von CO² profitieren, um das Wachstum zu unterstützen. Die Zugabe von CO² ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Maximale Wuchshöhe

Fissidens fontanus kann eine maximale Wuchshöhe von etwa 3 cm erreichen. Aufgrund seines langsamen Wachstums eignet es sich besonders gut für kleine Aquarien, kann aber auch in größeren Becken verwendet werden.

Vermehrung

Das Phoenix-Moos kann durch Teilung vermehrt werden. Es müssen keine speziellen Bedingungen erfüllt werden, um das Moos erfolgreich zu vermehren. Es kann auch auf Wurzeln oder Steinen aufgebunden werden, um eine interessante Gestaltung im Aquarium zu erreichen. Eine regelmäßige Teilung des Mooses kann auch dazu beitragen, dass es gesund und kräftig bleibt. Bei Lieferung erhält man eine kleine Portion Moos in einem Becher oder aufgebracht auf einem Metallgitter, je nach Verfügbarkeit.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Asien


EAN/GTIN dieses Artikels: 5703249002600

Aquarienpflanzen-Ratgeber: "Aquarium bepflanzen"

Bedarfsrechner für Aquarienpflanzen - geben Sie die Aquariengröße ein!

// Funktion zur Berechnung des Bedarfs an Pflanzen function calculatePlantRequirement() { const aquariumLength = parseFloat(document.getElementById("aquarium-length").value); const aquariumWidth = parseFloat(document.getElementById("aquarium-width").value); const plantType = document.querySelector('input[name="plant-type"]:checked').value; // Annahme: 1 Bundpflanze pro 10 Quadratzentimeter Bodenfläche const area = aquariumLength * aquariumWidth; let plantRequirement = area / 200; // Anpassung des Bedarfs basierend auf dem Pflanzentyp if (plantType === "topfpflanzen") { plantRequirement /= 2; } else if (plantType === "xl-pflanzen") { plantRequirement /= 4; } // Ergebnis anzeigen document.getElementById("result").innerText = "Der Bedarf an Pflanzen beträgt: " + plantRequirement + " Stück."; } // Button-Klickereignis document.getElementById("calculate-button").addEventListener("click", calculatePlantRequirement);

Wählen Sie den Pflanzentyp:


Weitere Aquarienpflanzen

Alle ansehen