Wirbellose
Artikelnummer NEW-8660

Afrikanische Flußgarnele, Macrobrachium vollenhovenii


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell -4 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Afrikanische Flußgarnele, Macrobrachium vollenhovenii

Auf einen Blick:

Name:  Afrikanische Flußgarnele, Macrobrachium vollenhovenii
Herkunft:  Afrika: Ogun River
Gesellschaftsaquarium:  nein
Wasser:  weich-hart, pH 6,0 - 7,8
Temperatur:  22 - 28 °Celsius
Bepflanzung wichtig:  ja
Futter:  "Allesfresser"
Zucht möglich:  Marines Larvenstadium

Im Detail:

Die Afrikanische Flußgarnele mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Macrobrachium vollenhovenii ist eine sehr eindrucksvolle dunkelbraun-bernsteinfarbene Großarmgarnele. Die Tiere stammen ursprünglich aus dem Ogun River in Nigeria. Dort wird wird diese Garnele zu Speisezwecken genutzt.

Afrikanische Flußgarnelen sind nicht scheu und bewegen sich auf der Suche nach Futter tagsüber und auch nachts durch das Aquarium. Da Macrobrachium vollenhovenii mit ca. 18 cm inkl. Scheren recht groß wird sollte auch die Länge des Haltungsbeckens 100 cm nicht unterschreiten. Da sich die Tiere sehr territorial verhalten sollte man die Garnelen einzeln oder maximal zu zweit halten. Von der Vergesellschafutn mit anderen Tieren raten wir ab. Uns liegen zwar keine Erfahrungen mit der Vergesellschaftung mit Fischen oder Garnelen vor, allerdings ist davon auszugehen dass die Afrikanischen Flußgarnelen geschickte Jäger sind.

Das Aquarium für Macrobrachium vollenhovenii sollte gut mit Versteckmöglichkeiten versehen sein, auch eine Bepflanzung trägt zum Wohlbefinden der Garnelen bei. Diese Garnelen kann in Süß- und Brackwasser gehalten werden.

Afrikanische Flußgarnelen sind Allesfresser, sie fressen Garnelen-Pellets, Futtertabletten, Lebendfutter und Frostfutter.

Die Vermehrung dieser Garnele im Süßwasseraquarium ist nicht möglich.

Bei Lieferung sind die Garnelen ca. 6-8 cm groß.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...