Schwarze Perlhuhnschnecke, Tylomelania patriarchalis

Artikel-Bewertung: 5/5 (2 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Wirbellose
Artikelnummer
9879
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



2,99  €
Grundpreis: 2,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Schwarze Perlhuhnschnecke, Tylomelania patriarchalis

Die Schwarze Perlhuhnschnecke, wissenschaftlich als Tylomelania patriarchalis bezeichnet, ist ursprünglich im Matanosee in Indonesien beheimatet.

Die Tiere sind sehr schön anzuschauen und graben sich, im Gegensatz zu den klassischen Turmdeckelschnecken der Gattung Melanoides, nicht in den Bodengrund ein.

Schwarze Perlhuhnschnecken sind hauptsächlich in den Abendstunden aktiv. Das Gehäuse von Tylomelania patriarchalis ist an der Kopfseite dunkebraun bis schwarz, zur Spitze wird das Gehäuse heller und porös. Der Fuß der Schnecke ist schwarz und mit kleinen weißen Punkten gemustert.

Tylomelania patriarchalis wird bis zu 12 cm groß und kann in Aquarien ab einer Länge von 80 cm gepflegt werden. Eine besondere Einrichtung ist für diese Tiere nicht erforderlich, es sollte jedoch Wurzelholz, z.B. Mangroven- oder Moorkienholz vorhanden sein. Dieses wird von den Schnecken abgeraspelt und von dessen Oberfläche werden Algenbeläge abgeweidet.

Das Wasser sollte eine Temperatur zwischen 24-28° Celsius aufweisen und kann sehr weich bis mittelhart sein. Der pH-Wert sollte zwischen 6,7 und 8,5 betragen.

Die Vergesellschaftung von Schwarzen Perlhuhnschnecken ist mit den meisten Garnelen, Schnecken und Muscheln möglich. Man kann sie auch mit Fischen, die den Schnecken nicht nachstellen oder sie belästigen, gemeinsam in einem Becken halten.

Schwarze Perlhuhnschnecken nehmen bevorzugt pulverisiertes Futter vom Boden auf. Hierfür eigenen sich z.B. Staubfutter für Jungfische, aufgelöste Futtertabletten, Chlorella- oder Spirulinapulver oder einfach mit den Fingern zerriebenes Zierfischfutter.

Tylomelania patriarchalis ist getrenntgeschlechtlich und lebendgebärend, die Nachzucht im Aquarium ist möglich.

Bei Lieferung sind die Schnecken ca. 3-5 cm groß.

Es ist noch keine Bewertung für Schwarze Perlhuhnschnecke, Tylomelania patriarchalis abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel