Spießblättriges Speerblatt, Anubias hastifolia, XXL-Pflanze

Hersteller
Stoffels Pflanzen
EAN
8886345100986
Artikelnummer
16433
Lieferbar

Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig



19,95  €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Spießblättriges Speerblatt, Anubias hastifolia, XXL-Topf

Auf einen Blick:

 

Deutsche Bezeichnung: Spießblättriges Speerblatt
Wiss. Bezeichnung: Anubias hastifolia
Synonyme:   Amauriella obanensis, Anubias gigantea
Herkunft:     Von Ghana bis in den Kongo
Standort: Hintergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 5,5-8
Wasserhärte: weich-hart
Wassertemperatur: 18-28° C
CO² empfehlenswert: nicht erforderlich
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: bis 60 cm

 

Im Detail:

Das aus dem tropischen Afrika stammende Spießblättrige Speerblatt ist eine der eher weniger bekannten Wasserpflanzen. Anubias hastifolia ist robust, anspruchslos und wird auch von den meisten pflanzenfressenden Fischen gemieden. Es ist auch ausgezeichnet für die Haltung in Terrarien und Aquaterrarien geeignet.

Gegenüber den Wasserparametern ist Anubias hastifolia sehr anpassungsfähig und kommt mit fast allen Wasserwerten gut zurecht. Anubias hastifolia ist robust gestielt, ledrig und die Blätter sind dreilappig. Auf Grund der beeindruckenden Größe, die diese Pflanze erreichen kann, ist das Spießblättrige Speerblatt für kleine Aquarien nicht geeignet.

Manch ein Pflanzenkenner nennt die Anubias auch schmunzelnd "die wachsende Plastikpflanze". Selbst Barsche und Schnecken können den robusten Blättern kaum etwas anhaben. Sie benötigt wenig Licht, mehr Licht ist aber erforderlich um die Ausprägung schöner, großer Blätter zu fördern. Eine CO2-Zugabe fördert ein kräftiges Wachstum zusätzlich ist aber nicht erforderlich.

Das Speerblatt Anubias hastifolia ist eine wahre Bereicherung für jedes Becken, für jede Unterwasserlandschaft und kann für jedes größere Aquarium verwendet werden. Besonders aufgebunden auf Wurzeln, Höhlen oder hübschen Steinen sieht die Anubias hastifolia sehr natürlich aus. Zum einpflanzen in den Bodengrund ist sie wie alle Anubias nicht geeignet da das Rhizom dann faulen würde.

Das Spießblättrige Speerblatt eignet sich besonders gut als Aufsitzer-Pflanze in jedem Bereich des Aquariums. Die Vermehrung findet einfach durch Teilung des Rizoms statt, wobei mindestens 4-5 Blätter am Stück verbleiben sollten.

Geliefert wird eine kräftige, etwa 20-25 cm hohe Pflanze im 9x9 cm Topf. (Das Foto zeigt die Variante im 5 cm Topf!)

Es ist noch keine Bewertung für Spießblättriges Speerblatt, Anubias hastifolia, XXL-Pflanze abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel
Brauner Antennenwels XL, Ancistrus sp.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Breitblättriges Speerblatt, Anubias barteri, Topf

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Echinodorus Kleiner Bär, XXL-Pflanze

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Riesenvallisnerie, Vallisneria gigantea, Topf

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Zwergspeerblatt, Anubias nana, Topf

inkl. MwSt. zzgl. Versand