Japanischer Schlangenbart, Ophiopogon japonicus (Terrariumpflanze), Topf

Hersteller
Stoffels Pflanzen
Artikelnummer
16494
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig



3,49  €
Grundpreis: 3,49 EUR / Stück

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Terrarienpflanze!

Japanischer Schlangenbart, Ophiopogon japonicus (Terrariumpflanze), Topf

Auf einen Blick:

 

Deutsche Bezeichnung: Japanischer Schlangenbart
Wiss. Bezeichnung: Ophiopogon japonicus
Synonyme:   -
Herkunft:     China, Korea, Japan
Standort: Mitte, Hintergrund
Lichtbedarf: mittel
pH-Bereich: NICHT Aquarien-Geeignet!!!
Wasserhärte: -
Wassertemperatur: -
CO² empfehlenswert: -
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: bis zu 30 cm

 

Im Detail:

Ophiopogon japonicus, der Japanische Schlangenbart ist eine einkeimblättrige Pflanze, verwandt mit Spargel, Drachenbaum und Maiglöckchen. Nicht zur Haltung im Aquarium geeignet!

Die immergrüne Pflanze hat schmale, grasartige Blätter, die eine Länge von bis zu 30 Zentimetern erreichen. Ophiopogon japonicus bildet kleine weiße Blüten, aus denen sich später blaue Beeren entwickeln.

Der japanische Schlangenbart gedeiht gut an feuchten, schattigen Standorten, kommt aber auch mit Trockenheit zurecht. Staunässe sollte vermieden werden. Die Pflanze ist recht robust und bedingt winterhart und zur Bepflanzung von Terrarien oder dem Landteil von Aquaterrarien und Paludarien bestens geeignet.

Die Temperatur sollte zwischen 10 und 25 Grad liegen. Die Vermehrung kann durch Ausläufer und Tochterpflanzen erfolgen.

Die Pflanze wird im 5 cm Topf mit einer Wuchshöhe von ca. 15 cm ausgeliefert.

Es ist noch keine Bewertung für Japanischer Schlangenbart, Ophiopogon japonicus (Terrariumpflanze), Topf abgegeben worden.